Radfahrer verletzt

E-Bike-Fahrer kollidiert mit Auto

Feldkirchen - Ein E-Bike-Fahrer (76) ist beim Überqueren der Kapellenstraße in Feldkirchen mit einem Auto kollidiert. Der Radfahrer verletzte sich dabei. 

Der 76-Jährige war nach Angaben der Polizei gegen 16.30 Uhr auf der Kapellenstraße in südöstliche Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Weißenfelder Straße wollte er die Fahrbahn überqueren, um auf dem Radweg weiterzufahren. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Ford eines 64-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg und prallte gegen das Fahrzeug. Durch die Kollision wurde der Radfahrer leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus. "Vermutlich hat der Fahrradhelm, den der Mann trug und der bei der Kollision total beschädigt wurde, ihn vor einer schwereren Verletzung bewahrt", heißt es im Pressebericht. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Hand in Hand in Haar“: Freunde helfen Freunden
Unkraut jäten, einkaufen, zuhören: Mit 26 Euro startete „Hand in Hand in Haar“ vor fünf Jahren. Mittlerweile sind es 180 Mitglieder mit ebenso vielen Talenten.
„Hand in Hand in Haar“: Freunde helfen Freunden
Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Wenn Maxi Forster, Timo Fechner und ihre Freunde auf den Sprungturm im Unterhachinger Freibad klettern, ist was geboten. Denn die sogenannten „Splashdiver“ versuchen, …
Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Das Befahren der Isar im Landkreis München ist ab Samstag, 19. August, bis auf Weiteres verboten. Damit reagiert das Landratsamt auf die gefährliche Hochwasser-Situation …
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Als der Mann am Telefon eine Verdoppelung des Gewinns versprach, war der Widerstand einer 24-jährigen Unterschleißheimerin erlahmt.
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein

Kommentare