Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
+
Die „Künstler“ haben ihre Meinung zur Umbenennung des Platzes deutlich gemacht.

Der Bauhof machte kurzen Prozess

Weil der „Hindenburgplatz“ jetzt anders heißt: Kurioser Protest gegen Umbenennung

  • Sabina Brosch
    vonSabina Brosch
    schließen

Der „Hindenburgplatz“ in Feldkirchen heißt inzwischen „Am Maibaum“. Mit der Umbenennung sind offenbar nicht alle einverstanden. Sie protestierten nun auf kuriose Art und Weise.

Feldkirchen - Einige Feldkirchner wollen sich sich anscheinend nicht von ihrem Hindenburgplatz trennen. Anfang der Woche prangte in dicker weißer Farbe der Schriftzug „Hindenburgplatz“ auf dem Rasen. Ob dies ein Protest gegen die Umbenennung ist oder nur eine weitere Willensbekundung für den Namen „Maibaum am Hindenburgplatz“? Erst vor rund drei Wochen hat der Feldkirchener Gemeinderat den Platz in „Am Maibaum“ umbenannt, weil der Name Hindenburg einfach nicht mehr zeitgemäß sei. 

Beobachtet hat anscheinend niemand etwas, „das muss irgendwann in der Nacht passiert sein“, mutmaßt Bürgermeister Werner van der Weck (SPD). Der Bauhof agierte zügig, „prompt wie unsere Bauhof-Kollegen nun mal sind, haben sie den ganzen Maibaum-Platz gemäht. Bin gespannt, was nun kommt, das ist jetzt wie eine frisch geputzte Schreib-Tafel“, sagte van der Weck.

sab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare