Von der Polizei erwischt

Unter Drogen bei der Fahrstunde

Feldkirchen - Ein 19-Jähriger ist während seiner Fahrstunde am Montag in Feldkirchen von der Polizei kontrolliert worden. Wie sich herausstellte, stand der Fahrschüler unter Drogen. 

Die Beamten stoppten den Fahrschul-Mercedes gegen 11.45 Uhr auf der Oberndorfer Straße. Bei der Kontrolle zeigte der 19-jährige Münchner drogentypische Auffälligkeiten. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht. Die Fahrstunde war für den Münchner damit sofort beendet. Seinen Führerschein wird er so schnell nicht machen können. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr: „Das geht an die Substanz“
Oberschleißheim - Die hohe Zahl an Fehlalarmen in Flüchtlingsunterkünften geht an die Substanz der Feuerwehren. Bei der Hauptversammlung in Oberschleißheim machte …
Feuerwehr: „Das geht an die Substanz“
Eigenes Haus mit Garten für den Kinderpark Haar
Haar – Haar holt den Kinderpark der Nachbarschaftshilfe (NBH) ins Herzen der Gemeinde. In beste Nachbarschaft.
Eigenes Haus mit Garten für den Kinderpark Haar
Hoffnung auf Domino-Effekt
Unterhaching - Aldi macht mobil in Unterhaching. Und zwar die Elektroauto-Nutzer. Für Gratis-Stromtankstellen werden Nachahmer gesucht.
Hoffnung auf Domino-Effekt
Wie ein Ritterschlag
Höhenkirchen-Siegertsbrunn - An der Seite des mehrfach ausgezeichneten Reinhold Friedrich hat Tobias Krieger (16) beim Trompetenfestival in Höhenkirchen-Siegertsbrunn …
Wie ein Ritterschlag

Kommentare