+
Wirkt wie eine Trutzburg: Das Feldkirchner Rathaus.

Debatte im Gemeinderat

Rathaus Feldkirchen notfalls von 6 bis 20 Uhr auf

  • schließen

Feldkirchen – Die Gemeindeverwaltung Feldkirchen ist bürgerfreundlich. Vor allem die Öffnungszeiten des Rathauses sind mit „Terminen nach Wahl“ so flexibel, dass sie keinerlei Änderungen bedürfen, da ist sich Bürgermeister Werner van der Weck (SPD) sicher. Gründe für eine Verlängerung der Öffnungszeiten um eine Stunde am Donnerstag, wie von SPD-Gemeinderätin Verena Claudi beantragt, sieht van der Weck daher nicht.

Da die Möglichkeit, individuelle Termine zu vereinbaren jedoch noch nicht alle Bürger erreicht habe, soll das verstärkt kommuniziert werden. Trauungen sowie die Beantragung von Reisedokumenten am Samstag seien ohne Probleme möglich, betonte van der Weck. Zahlreiche Anträge könnten online im Internet an die Verwaltung gerichtet werden, das neue Bürgerservice-Portal werde ab Herbst um Dienstleistungen im Einwohnermelde- und Standesamt ebenso ausgebaut wie die Möglichkeit der Online-Bezahlmöglichkeit geschaffen. „Auch steht das Rathaus nach telefonischer Ankündigung jederzeit für den Bürger zur Verfügung.“ Die Mitarbeiter im Rathaus arbeiteten ja schließlich auch über die angegebenen Öffnungszeiten hinaus im Rathaus. „Der bei Ausweisdokumenten nötige Fingerabdruck, kann auch morgens um sechs oder abends um 20 Uhr gemacht werden.“

Antrag von Verena Claudi

Auch wenn er Ideen zur Erhöhung der Bürgerfreundlichkeit jederzeit begrüße, stünden hier zahlreiche formale Gründe dagegen. Um die den am Sitzungsdienst beteiligten Mitarbeitern alle sechs Stunden zustehende Pause weiterhin zu gewähren, könne dies eine Verlegung der Gemeinderatssitzungen von 19 auf 19.45 Uhr zur Folge haben. Zudem befürchtet van der Weck eine Steigerung von Überstunden, deren Abbau bereits jetzt schwierig sei. Dass von den Bürgern dennoch eine Verlängerung der Öffnungszeiten gefordert werde, liege schlichtweg daran, dass die Flexibilität nicht ausreichend bekannt sei. „Das werden wir ändern“, versprach der Bürgermeister, zur Zufriedenheit von Gemeinderätin Verena Claudi.

Kontakt

Rathaus Feldkirchen, Rathauspaltz 1. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr; Donnerstag zusätzlich von 15 bis 18 Uhr. Zusätzlich individuelle Terminvereinbarung unter Tel. 089/909 97 40.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Unterföhring - Der Penny-Markt an der Ahornstraße in Unterföhring wird „voraussichtlich vor Ostern eröffnen“, das teilt der Geschäftsführer des Vereins für …
An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Unterhaching - Seit 30 Jahren ist auf Teneriffa ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unterhaching im Einsatz - die startet jetzt die Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“.
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Unterföhring – Als vor anderthalb Jahren die Hypovereinsbank an der Bahnhofstraße ihre Filiale schloss, verkündete die Commerzbank gegenüber auf einem Schild sinngemäß: …
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring

Kommentare