Mann mit mehreren Haftbefehlen gesucht

Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 

Auf frischer Tat ertappt: Ein Dieb machte sich im Büro eines Lebensmitteldiscounters in Unterhaching zu schaffen, als er vom Filialleiter überrascht wurde.

UnterhachingDer 54-jährige Deutsche ohne festen Wohnsitz hatte am Freitagnachmittag nach Angaben der Polizei im Bro des Discounters in der Münchner Straße soeben die Handtasche einer Angestellten durchwühlt und wollte mit dem gestohlenen Geld das Weite suchen. Der Filialleiter hielt den 54-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der Überprüfung seiner Person stellte sich heraus, dass der Mann außerdem noch mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde. Er wurde ins Gefängnis gebracht. Die Polizei Unterhaching schreibt dazu: „Nun hat der Wohnsitzlose zumindest für die nächste Zeit eine feste Adresse.“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Brand: Spende für Familie
Sie stand vor dem Nichts: Ein Brand vernichtete alles in der Wohnung einer Unterschleißheimer Familie. Nun gibt‘s für sie einen Hoffnungsschimmer. 
Nach Brand: Spende für Familie
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
Sie verwandeln triste Mauern in dschungelähnliche Landschaften und sorgen für leuchtend grüne Akzente auf kahlen Wänden: Die Moos- und Pflanzenbilder der Flower Art GmbH …
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft
Der Traum beim VfR Garching wird wahr: Ihr Regionalliga-Spiel gegen die Löwen von 1860 ist ausverkauft. Der Vorverkauf lief top an.
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft
Baggerschaufel kracht gegen Linienbus
Mit seiner Schaufel hat ein Baggerfahrer in Kirchheim einen Linienbus erwischt. Auf der Fahrerseite. Scheiben splitterten.
Baggerschaufel kracht gegen Linienbus

Kommentare