Mann mit mehreren Haftbefehlen gesucht

Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 

Auf frischer Tat ertappt: Ein Dieb machte sich im Büro eines Lebensmitteldiscounters in Unterhaching zu schaffen, als er vom Filialleiter überrascht wurde.

UnterhachingDer 54-jährige Deutsche ohne festen Wohnsitz hatte am Freitagnachmittag nach Angaben der Polizei im Bro des Discounters in der Münchner Straße soeben die Handtasche einer Angestellten durchwühlt und wollte mit dem gestohlenen Geld das Weite suchen. Der Filialleiter hielt den 54-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der Überprüfung seiner Person stellte sich heraus, dass der Mann außerdem noch mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde. Er wurde ins Gefängnis gebracht. Die Polizei Unterhaching schreibt dazu: „Nun hat der Wohnsitzlose zumindest für die nächste Zeit eine feste Adresse.“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Damit die Ortsgeschichte in Erinnerung bleibt
Unterföhring ist die Kommune im Landkreis, die sich wohl am rasantesten entwickelt hat. An die Zeit als die Mediengemeinde noch Bauerndorf war, sollen jetzt Infotafeln …
Damit die Ortsgeschichte in Erinnerung bleibt
Tödlicher Unfall mit mehreren Lkw auf der A99 - was wir wissen
Nahezu ungebremst ist ein Lkw-Fahrer auf der A99 in einen Rückstau gerast. Der Fahrer starb in Folge des Zusammenstoßes. Nicht das einzige Unglück an diesem Chaostag.
Tödlicher Unfall mit mehreren Lkw auf der A99 - was wir wissen
Nur ein Handtuch bedeckte ihn: Mann zugedröhnt in Unterschleißheim aufgegriffen
Unbekleidet und offenbar high ist ein Mann in der Nacht auf Sonntag planlos durch Unterschleißheim gelaufen.
Nur ein Handtuch bedeckte ihn: Mann zugedröhnt in Unterschleißheim aufgegriffen
Heftiger Unfall mit zwei Schwerverletzten
Bei einem Unfall sind am Montag bei Lochhofen zwei Frauen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste eine der Frauen befreien.
Heftiger Unfall mit zwei Schwerverletzten

Kommentare