Mann mit mehreren Haftbefehlen gesucht

Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 

Auf frischer Tat ertappt: Ein Dieb machte sich im Büro eines Lebensmitteldiscounters in Unterhaching zu schaffen, als er vom Filialleiter überrascht wurde.

UnterhachingDer 54-jährige Deutsche ohne festen Wohnsitz hatte am Freitagnachmittag nach Angaben der Polizei im Bro des Discounters in der Münchner Straße soeben die Handtasche einer Angestellten durchwühlt und wollte mit dem gestohlenen Geld das Weite suchen. Der Filialleiter hielt den 54-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der Überprüfung seiner Person stellte sich heraus, dass der Mann außerdem noch mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde. Er wurde ins Gefängnis gebracht. Die Polizei Unterhaching schreibt dazu: „Nun hat der Wohnsitzlose zumindest für die nächste Zeit eine feste Adresse.“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

50-Jähriger bei Unfall in Unterhaching verletzt
Ein Autofahrer ist am Montag bei einem Unfall in Unterhaching verletzt worden.
50-Jähriger bei Unfall in Unterhaching verletzt
Die Eschenpassage leuchtet
Mit Fantasie, Kreativität und jeder Menge guter Ideen brachten Soziale Stadt, Gemeinde, Taufkirchner Einrichtungen und Gewerbetreibende Licht in die Eschenpassage. Jung …
Die Eschenpassage leuchtet
Abwegig ist gar nichts mehr
„Schade“, „schade“, „schade“: Das Aus für Jamaika nehmen die Vertreter der drei beteiligten Parteien im Landkreis mit Bedauern zur Kenntnis. Gleichzeitig üben viele …
Abwegig ist gar nichts mehr
Vollgas für die Bildung
Auf der Großbaustelle am Unterföhringer S-Bahnhof gehen die Bauarbeiten zügig voran: Die Grundmauern sind eingezogen. Für 28 Millionen Euro entsteht hier der Neubau für …
Vollgas für die Bildung

Kommentare