Kurt Geier Christian Fahrenschon und Bürgermeister Christoph Böck beim Anstich
+
O‘zapft is! Vergangenen Samstag startete der Unterschleißheimer Herbst. Kurt Geier (Veranstalter), Christian Fahrenschon (Betreiber des Wirtsgartens) und Bürgermeister Christoph Böck waren beim Anstich mit dabei.

Es gibt heuer eine fünfte Jahreszeit

Unterschleißheimer Herbst: Bis zum 3. Oktober wird auf der Wiese im Valentinspark gefeiert

  • VonLena Hepting
    schließen

Festtagsstimmung in Unterschleißheim: Vergangenen Samstag hat Bürgermeister Christoph Böck beim Anstich offiziell den Unterschleißheimer Herbst eingeläutet.

Das beliebte Volksfest musste 2020 und 2021 ausfallen. Dafür gibt es jetzt eine großartige Gelegenheit für Spaß und Gesellschaft: Ein zünftiges Fest auf der Wiese im Valentinspark!

Bis zum 3. Oktober dauert er – der Unterschleißheimer Herbst auf der Valentinsparkwies’n. Natürlich mit einem umfangreichen gastronomischen Angebot, bei dem auch der Biergarten nicht fehlt. Das Festbier im Zelt der Familie Fahrenschon stammt von Augustiner. Der Schausteller Betrieb von Kurt Geier hat auch einiges zu bieten: Autoscooter und Kinderzirkus, Achterbahn und Karusselle. Für die Treffsicheren unter den BesucherInnen stehen zudem ein Schieß- und ein Spickerwagen bereit. Die Stadtkapelle, die Schotterebner Musi und die Jugendkapelle Unterschleißheim sorgen für die musikalische Umrahmung.

Kinder können sich beim Unterschleißheimer Herbst besonders amüsieren: Zwei Kinderkarusselle gibt es inklusive der Kinderachterbahn „Pirateninsel“.

Und zum allerersten Mal in Unterschleißheim können Besucher ihr Glück bei einem Losstand der BRK-Bereitschaft Unterschleißheim versuchen; der Erlös kommt der Arbeit des BRK zugute. Zur Sicherheit der Besucher ist das Gelände ist aufgrund der Pandemie eingezäunt, es gilt die 3G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet) und die Kontaktdaten werden per Luca-App oder manuell erfasst, so wie es die aktuellen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben seit dem 2. September 2021 vorschreiben.

Wichtig auch für die AnwohnerInnen: Um 21.30 Uhr wird Montag bis Donnerstag sowie am Sonntag die Musik abgedreht, am Freitag und Samstag geht es eine halbe Stunde länger. Mit Anlieferverkehr muss gerechnet werden. Der Schutz der Grünanlagen wird durch Auflagen der Stadt sichergestellt. Es wird darum gebeten, pfleglich mit den Anlagen umzugehen. Die Stadt unterstützt diese von bekannten SchaustellerInnen betriebene Veranstaltung: So ist es Ehrensache, dass der Bürgermeister den Bieranstich durchgeführt hat.

Beim Anstich am 19. September überzeugten sich bereits einige Unterschleißheimer vom Angebot im Wirtsgarten der Familie Fahrenschon.

Auch interessant: Die Feuerwehr Unterschleißheim ist immer da, wenn es brenzlich wird. Damit das in Zukunft noch besser klappt, hat die Stadt im Sommer ein neues Fahrzeug gesponsert.

Quelle: Forum

Auch interessant

Kommentare