Nicht von der Schule heimgekommen: Enes (8) wird vermisst - Suchaktion läuft

Nicht von der Schule heimgekommen: Enes (8) wird vermisst - Suchaktion läuft

Unübersichtliche Situation

Fußgängerin (41) schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße ist eine 41-jährige Frau in Ottobrunn schwer verletzt worden. Der Autofahrer konnte nicht mehr bremsen.

Am Montag gegen 19 Uhr befuhr ein 39-Jähriger aus dem südlichen Münchner Landkreis die Putzbrunner Straße in nordöstlicher Richtung. Zeitgleich wollte eine 41-Jährige, ebenfalls aus dem südlichen Münchner Landkreis, die Putzbrunner Straße auf Höhe Hausnummer 85 überqueren. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand trat die Frau, ohne auf den Verkehr zu achten, zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Der 39-jährige Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und streifte die Frau mit der rechten Seite seines Pkw. Die 41-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. 

Sie wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Putzbrunner Straße wurde laut Polizei im Rahmen der Unfallaufnahme für zwei Stunden gesperrt. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen größeren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Gasthaus am Rande Münchens feiert 100-Jähriges - seine Geschichte ist erstaunlich
Seit einem Jahrhundert führt die Familie Kandler ihr Gasthaus mitten in Oberbiberg. Schon zum Start fielen Schüsse. Und später flogen die Kugeln quer durch die …
Dieses Gasthaus am Rande Münchens feiert 100-Jähriges - seine Geschichte ist erstaunlich
KeylessGo: Wertvoller BMW gestohlen
In Oberschleißheim ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein mit dem „KeylessGo-System“ ausgestatteter Luxuswagen im Wert von 306000 Euro gestohlen worden.
KeylessGo: Wertvoller BMW gestohlen
Trotz Steuerrekord: Neubiberg macht Schluss mit schuldenfrei
Trotz eines Rekords bei der Gewerbesteuer will Neubiberg im kommenden Jahr Schulden machen. Denn es stehen teure Bauten an.
Trotz Steuerrekord: Neubiberg macht Schluss mit schuldenfrei
Nikoläuse im Merkur-Check: Ottobrunn, Taufkirchen oder Unterhaching: Wer hat den besten Heiligen Mann?
Auf fast jedem Advents- und Christkindlmarkt im Landkreis hat auch der Nikolaus  seinen Auftritt. Aber welcher Nikolaus kommt bei den Besuchern am besten an? Wir haben …
Nikoläuse im Merkur-Check: Ottobrunn, Taufkirchen oder Unterhaching: Wer hat den besten Heiligen Mann?

Kommentare