Unübersichtliche Situation

Fußgängerin (41) schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße ist eine 41-jährige Frau in Ottobrunn schwer verletzt worden. Der Autofahrer konnte nicht mehr bremsen.

Am Montag gegen 19 Uhr befuhr ein 39-Jähriger aus dem südlichen Münchner Landkreis die Putzbrunner Straße in nordöstlicher Richtung. Zeitgleich wollte eine 41-Jährige, ebenfalls aus dem südlichen Münchner Landkreis, die Putzbrunner Straße auf Höhe Hausnummer 85 überqueren. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand trat die Frau, ohne auf den Verkehr zu achten, zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Der 39-jährige Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und streifte die Frau mit der rechten Seite seines Pkw. Die 41-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. 

Sie wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Putzbrunner Straße wurde laut Polizei im Rahmen der Unfallaufnahme für zwei Stunden gesperrt. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen größeren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion: TV-Koch Frank Rosin reagiert auf Drama um den Baierbrunner Wirt 
Der laute Knall war am Samstagabend in ganz Baierbrunn zu hören. Der Hintergrund ist entsetzlich: Im Gasthaus zur Post ist es zu einer schweren Explosion gekommen.
Explosion: TV-Koch Frank Rosin reagiert auf Drama um den Baierbrunner Wirt 
Schäftlarn: Radlfahrerinnen schwer verletzt
Zwei schlimme Radlunfälle haben sich in Schäftlarn ereignet. Zwei Frauen sind schwer verletzt.
Schäftlarn: Radlfahrerinnen schwer verletzt
Oberhaching: Zwei Radfahrer stoßen zusammen
Wer mit dem Radl unterwegs ist, sollte die Verkehrsregeln kennen und aufpassen. Das zeigt auch dieser Unfall in Oberhaching.
Oberhaching: Zwei Radfahrer stoßen zusammen
Ottobrunn: Radler (26) mit Schutzengel
Offensichtlich einen  aufmerksamen Schutzengel hat ein 26 Jahre alter Usbeke aus Ottobrunn. 
Ottobrunn: Radler (26) mit Schutzengel

Kommentare