Fußgängerin in Haar schwer verletzt

Haar - Schwere Verletzungen hat eine 72-Jährige aus dem östlichen Landkreis erlitten bei einem Unfall am Mittwochabend in Haar.

 Wie die Polizei meldet, hatte die Fußgängerin um 18.45 Uhr an der Kreuzung Leibstraße/Wasserburger Straße an der Ostseite der Kreuzung über die Straße gehen wollen. Die Ampel zeigte grün. Zur gleichen Zeit war eine Autofahrerin (53) aus dem Landkreis Ebersberg auf der Leibstraße in südliche Richtung unterwegs. Sie wollte bei Grünlicht in die Wasserburger Straße abbiegen – und erfasste die Fußgängerin. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden musste. Sachschaden entstand offensichtlich nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand in Recyclingbetrieb löst Großeinsatz in Feldkirchen aus
Am Samstagabend kam es in Feldkirchen zu einem Brand in einem Recyclingbetrieb. Zahlreiche Einsatzkräfte mussten anrücken und forderten die Anwohner dazu auf, im Haus zu …
Brand in Recyclingbetrieb löst Großeinsatz in Feldkirchen aus
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel
Rollender Supermarkt macht in  Unterschleißheim Station
Von frischen Tomaten bis zur Thunfischkonserve: Ein rollender Supermarkt hält ab 7. Mai regelmäßig montags am Rathausplatz in Unterschleißheim. Hier können sich dann die …
Rollender Supermarkt macht in  Unterschleißheim Station
S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen
Der Vorfall am S-Bahnhof Unterföhring erschütterte die ganze Region: Eine Polizistin wurde durch Schüsse schwerst verletzt. Am Freitag soll das Urteil gegen den Schützen …
S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen

Kommentare