Fußgängerin in Haar schwer verletzt

Haar - Schwere Verletzungen hat eine 72-Jährige aus dem östlichen Landkreis erlitten bei einem Unfall am Mittwochabend in Haar.

 Wie die Polizei meldet, hatte die Fußgängerin um 18.45 Uhr an der Kreuzung Leibstraße/Wasserburger Straße an der Ostseite der Kreuzung über die Straße gehen wollen. Die Ampel zeigte grün. Zur gleichen Zeit war eine Autofahrerin (53) aus dem Landkreis Ebersberg auf der Leibstraße in südliche Richtung unterwegs. Sie wollte bei Grünlicht in die Wasserburger Straße abbiegen – und erfasste die Fußgängerin. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden musste. Sachschaden entstand offensichtlich nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa

Kommentare