Bauarbeiten

Den ganzen Tag Behinderungen am Autobahnkreuz München-Süd

Brunnthal - Den ganzen heutigen Dienstag bis voraussichtlich 18 Uhr muss im Autobahnkreuz München-Süd die Brücke auf der Verbindungsrampe von der A 99 zur A 8 in Fahrtrichtung Salzburg saniert werden.

In dieser Zeit steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. Auf rund 350 Meter Länge wird der schadhafte Fahrbahnbelag auf der Brücke abgefräst und die Abdichtung entfernt. Anschließend werden zwei neue Asphaltschichten eingebaut. Nach den Markierungsarbeiten kann ab ca. 18:00 Uhr der Verkehr wieder 2-spurig über die Brücke fließen. Die Sanierungsarbeiten sind erforderlich, weil dort in den letzten Tagen erhebliche Fahrbahnschäden durch Frost und Regen aufgetreten sind, meldet die Autobahndirektion. Und bittet darum, bei Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit mit Tempo 60 vorsichtig an der Baustelle vorbeizufahren. Bei Rückstauungen können auch die Ausweichrouten über die A 995 oder die A 8 benutzt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausnahmen fürs Parkengibt es nur in der Mühlgasse
Wenn der FC Bayern in der Allianz Arena spielt, wird Garching zum Parkplatz Tausender Fans. Besonders betroffen: die Mühlgasse.
Ausnahmen fürs Parkengibt es nur in der Mühlgasse
Elf gegen das Verkehrschaos
Mehrere Kommunen im Münchner Osten haben sich zusammengetan, um Lösungen für das Verkehrschaos auf ihren Straßen zu finden. Die Bürgermeister wollen dadurch auch Druck …
Elf gegen das Verkehrschaos
Ausweichmanöver endet mit Unfall
Weil sie einem überholenden Fahrzeug ausweichen mussten, sind am Freitag bei Putzbrunn zwei Autofahrerinnen ineinander gekracht. Die Polizei sucht Zeugen.
Ausweichmanöver endet mit Unfall
Gewagte Spritztour: Betrunkener (24) radelt auf der Autobahn
Betrunken ist am Samstag ein 24-Jähriger mit dem Fahrrad auf dem Seitenstreifen der A 8 entlang geradelt.
Gewagte Spritztour: Betrunkener (24) radelt auf der Autobahn

Kommentare