1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

Mit dem Roller zum Motorradgottesdienst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Garching - Die Messe im Gewerbegebiet Hochbrück wird zur Tradition. Die Interessengemeinschaft Vulcanier Germany lädt jeweils zum Beginn der Fahrsaison ein.

Lokale Gastgeber waren auch heuer Carina und Carlos Reichler, die in Hochbrück das Geschäft „Die Kaffeebohne“ betreiben. Der Einladung der Vulcanier folgten unter anderem Motorradfahrer der Gruppen VRU Germany, Crocodiles Harley Davidson oder MF Brandler. Die Gäste mit der weitesten Anreise kamen aus Forchheim, Salzburg oder Passau. Unter die großen Maschinen mischte sich auch der Motorroller von Kathrin Frowein, Garchings evangelischer Pfarrerin. Sie feierte mit den gut 100 Bikern. „Der liebe Gott ist wie Protektoren“, sagte Frowein, „er schützt uns vor dem Schlimmsten.“ Die Pfarrerin fand einen exzellenten Draht zu den Motorradfreunden. Emotionaler Höhepunkt war die Segnung der Menschen. nb/Foto: nb

Auch interessant

Kommentare