Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand
+
Symbolfoto:

Unfall auf der Ingolstädter Landstraße

Motorradfahrer rast in Auto

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ingolstädter Landstraße bei Garching ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Garching - Der 20-jährige Münchner fuhr am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der Ingolstädter Landstraße von Garching kommend in Richtung München, wie die Polizei berichtet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand und der vorgefundenen Spurenlage fuhr der 20-Jährige deutlich schneller als die erlaubten 100 Stundenkilometer. Dabei verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr von hinten auf  einen auf dem gleichen Fahrstreifen fahrenden Pkw eines 43-jährigen Italieners auf. Das Motorrad wurde durch den Aufprall in zwei Teile gerissen.

Der Motorradfahrer wurde mit Verdacht auf Brücke beider Handgelenke sowie Frakturen im Rippenbereich mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen und kam ebenfalls mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Ingolstädter Landstraße musste in südlicher Richtung im Rahmen der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, insbesondere Personen, denen womöglich weitere Motorradfahrer aufgefallen sind, die mit einer überhöhten Geschwindigkeit unterwegs waren und sich eventuell ein Rennen mit dem Unfallverursacher geliefert haben.  Zeugen werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Telefon 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Taufkirchen ist eine Demenz-WG geplant
Der Sozialausschuss der Gemeinde Taufkirchen hat jetzt eine Anregung des Seniorenbeirats aufgegriffen: das Konzept einer genossenschaftlichen Demenz-WG.
In Taufkirchen ist eine Demenz-WG geplant
Griechisch im „Forstner“
Es gibt einen neuen Pächter für den „Forstner Wirt“. Aus dem Traditionslokal soll eine griechische Gaststätte werden. 
Griechisch im „Forstner“
Landkreis setzt den Rotstift an
Der Landkreis hat immense Schulden, es muss dringend gespart werden – auch bei freiwilligen Leistungen. Einen Bereich wollen viele Kreisräte aber nicht antasten.
Landkreis setzt den Rotstift an
Einbrecher klaut teuren Schmuck
Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro hat ein Einbrecher aus einem Haus in Oberhaching erbeutet.
Einbrecher klaut teuren Schmuck

Kommentare