Auf der A9

Betrunkener prallt in Räumfahrzeug und verletzt sich schwer

Garching - Ein 61-Jähriger aus München ist in der Nacht zum Donnerstag auf der A9 bei Garching in ein Streufahrzeug geprallt. Dabei verletzte er sich schwer. 

Laut Polizei hatte sich der Münchner betrunken hinter das Steuer seines Wagens gesetzt und war auf der A9 Richtung Nürnberg unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Garching Süd übersah er dann einen Streuwagen der Autobahnmeisterei und fuhr auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Unfallfahrer mehrmals bewusstlos wurde und schwere Kopfverletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten. Nach dem Anzeichen einer deutlichen Alkoholisierung vorlagen, wurde dem 61-Jährigen Blut abgenommen, nachdem er in eine Münchner Klinik transportiert worden war. Seinen Führerschein konnte die Polizei nicht sicherstellen, da der Münchner diesen bereits vor einem Monat wegen einer Trunkenheitsfahrt abgegeben hatte. Der Fahrer des Streuwagens blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Rubriklistenbild: © tp

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Pakete türmen sich im Café
Für so viele Pakete fehlt der Platz: Die Postfiliale im Unterföhringer S-Bahnhof-Café ist so frequentiert, dass sich vor dem Schalter Stapel türmen. Vor Weihnachten …
Pakete türmen sich im Café
Pullach trauert um Feuerwehrmann: Er wollte immer Gutes tun
Einer der verdientesten Bürger Pullachs ist völlig überraschend gestorben: Der ambitionierte Feuerwehrmann Hans Horak wurde 67 Jahre alt. Er hinterlässt Ehefrau Sabine, …
Pullach trauert um Feuerwehrmann: Er wollte immer Gutes tun
Skateranlage bekommt eine Lärmschutzwand
Wenn alles gut geht, bleibt die Pullacher Skateranlage dort, wo sie ist – in der Ortsmitte nämlich. Bei seiner Sitzung beschloss der Gemeinderat, den beliebten …
Skateranlage bekommt eine Lärmschutzwand
Image-Film wird zum Facebook-Hit
Ursprünglich sollte es ein Imagefilm über die First Responder Hohenschäftlarn werden. Doch seit der Bayerische Rundfunk den Streifen sendete und ins Internet stellte, …
Image-Film wird zum Facebook-Hit

Kommentare