+
Symbolbild

Auf der A9

Polizei stellt Drogen in Kleintransporter sicher

In einem Kleintransporter auf der Autobahn bei Garching hat die Polizei Drogen sichergestellt. Die Beamten haben bis zum Hundertstel Gramm genau gewogen. 

Garching - Am Dienstag gegen 22.15 Uhr wurde an der Anschlussstelle Garching Süd der A9 ein Kleintransporter einer Routinekontrolle unterzogen. Beim Fahrer, einem 26-jährigen Münchner, wurden insgesamt 6,73 Gramm Marihuana gefunden und sichergestellt, meldet die Polizei.

Fahrer steht nicht unter Drogen

Der junge Mann stand nicht unter Drogen und konnte seine Fahrt fortsetzen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Falsche Tierliebe? Unbekannter schneidet Biber-Bissschutz auf
Schon wieder hat jemand die Baumschutzmaßnahmen am Unterschleißheimer Moosweiher am Furtweg sabotiert. Und damit das friedliche Zusammenleben von Mensch und Biber …
Falsche Tierliebe? Unbekannter schneidet Biber-Bissschutz auf
Falscher Handwerker bestiehlt Rentner in Oberschleißheim
Ein falscher Handwerker hat in Oberschleißheim einem alten Herrn über 100 Euro gestohlen. Mit einer fiesen Masche.
Falscher Handwerker bestiehlt Rentner in Oberschleißheim
Asphalt im Wald: Niedweg wird endlich wetterfest gemacht - Debatte um Belag
Radfahrer und Fußgänger dürfen sich freuen: Der Niedweg in Putzbrunn wird asphaltiert - nasse Füße oder Matsch-Spritzer sind damit Geschichte. Über den Belag wurde aber …
Asphalt im Wald: Niedweg wird endlich wetterfest gemacht - Debatte um Belag
Laster von der Autobahn gedrängt: Großeinsatz und Stau auf der A99 - 150 Liter Diesel ausgelaufen
Bis weit hinters Kreuz München Süd staute sich der Verkehr am Montag auf der A99. Grund war ein gefährliches Lkw-Manöver.
Laster von der Autobahn gedrängt: Großeinsatz und Stau auf der A99 - 150 Liter Diesel ausgelaufen

Kommentare