Symbolbild: Friso Gentsch/ dpa
+
Auf der Freisinger Landstraße hat‘s gekracht. (Symbolbild)

An Kreuzung Lichtenbergstraße/Freisinger Landstraße

BMW-Fahrer will abbiegen - und verursacht Schaden im fünfstelligen Bereich

  • Stefan Weinzierl
    vonStefan Weinzierl
    schließen

Einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich hat ein BMW-Fahrer bei einem Unfall auf der Freisinger Landstraße in Garching verursacht. Er kollidierte beim Abbiegen nicht nur mit einem Peugeot, sondern krachte auch noch gegen einen Ampelmast.

Garching - Der 20-jährige BMW-Fahrer war laut Polizei am Mittwoch gegen 7.25 Uhr auf der Freisinger Landstraße in südlicher Richtung unterwegs und wollte an der Kreuzung nach links in die Lichtenbergstraße einbiegen. Dabei übersah er den auf der Freisinger Landstraße entgegenkommenden Peugeot einer 29-Jährigen und prallte mit dem Fahrzeug zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW mit dem Heck noch gegen einen Ampelmast geschoben.

Sowohl der BMW-Fahrer als auch die Peugeot-Fahrerin erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden mit Rettungswagen in umliegende Kliniken gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare