+
Symbolbild

Experiment verlief zu heftig

Explosion an der Uni: Chemiker und Studentin verletzt

Bei einem Betriebsunfall in einem Labor der TU-München in Garching haben sich eine Studentin und ein Chemiker am Montag verletzt. Eine Explosion war ungewollt heftig verlaufen.

Garching – Gegen 12.50 Uhr führten die 23-jährige Studentin und der 34-jähriger Chemiker im Gebäude der organischen Chemie an der Lichtenbergstraße ein Experiment durch. Hierbei wurde eine Explosion gewollt herbeigeführt. Diese trat jedoch ungewöhnlich schnell und stark ein, teilt die Polizei mit: Der Überdruck brachte die Glasapparatur zum Bersten. Durch herumfliegende Glassplitter erlitten die beiden Schnittwunden an den Händen. Die alarmierte Werksfeuerwehr versorgte die Verletzungen, die Einsatzkräfte reinigten auch den Unfallort von giftigen Feststoffen. Da das Labor sofort versiegelt wurde, bestand keine Gefahr für Unbeteiligte, berichtet die Polizei. Eine Evakuierung sei nicht nötig gewesen, stellt TU-Sprecher Andreas Battenberg fest. Die Studentin und der Chemiker blieben über Nacht zur Beobachtung stationär in einem Krankenhaus. Die Polizei hat Ermittlungen zum Hergang aufgenommen.  icb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgerhaus: Stadträte treiben Sanierung voran - doch diese Bedenken bleiben
Das Foyer des Unterschleißheimer Bürgerhauses muss dringend saniert werden. Es läuft auf eine Minimallösung heraus. Doch mit der können sich nicht alle Stadträte prompt …
Bürgerhaus: Stadträte treiben Sanierung voran - doch diese Bedenken bleiben
Die Hilfe kam zu spät: Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Ein Münchner Mountainbiker ist auf der sogenannten „Isartrail Grünwaldrunde“ gestürzt. Spaziergänger fanden ihn, doch er verstarb.
Die Hilfe kam zu spät: Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Ampel fällt aus: Honda und Mercedes bauen schweren Unfall
Eine  ausgefallene Ampel bedeutet nicht automatisch freie Fahrt. Für zwei Autofahrer bei Unterschleißheim ging diese Erkenntnis mit einem schmerzhaften und teuren Unfall …
Ampel fällt aus: Honda und Mercedes bauen schweren Unfall
Taufkirchens Grüne: Gute Listenplätze für die Neuen
Mit vielen neuen Gesichtern und einem einstimmig gewählten Kandidaten fürs Bürgermeisteramt starten die Grünen in Taufkirchen in den Kommunalwahlkampf.
Taufkirchens Grüne: Gute Listenplätze für die Neuen

Kommentare