Garching: Betrunkener Fußgänger läuft vor Auto

Bis zu einer Verkehrsinsel hat es ein 51-jähriger beim Überqueren der Schleißheimer Straße in Garching geschafft. Dann wurde er angefahren.

Schwere Verletzungen hat ein 51 Jahre alter Pole aus Pfaffenhofen bei einem Unfall in Garching erlitten. Wie die Polizei meldet, war der Mann am Dienstagabend, um 21.40 Uhr, auf dem Fußweg entlang der Schleißheimer Straße in nördliche Richtung gelaufen. Als er an der Kreuzung zur Daimlerstraße über die Straße gehen wollte, schaffte er es unbeschadet bis zur Verkehrsinsel. Dort lief er dann aber bei Rot über die Ampel – und wurde vom Wagen einer 72-Jährigen aus dem nördlichen Landkreis erfasst. Schwer verletzt wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Ein Test mit dem Alkomat ergab, dass der Mann „deutlich betrunken“ gewesen ist, wie die Polizei mitteilt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abscheu vor Spinnen: Garage abgefackelt
Ekel vor Spinnen kann richtig teuer werden - das zumindest hat eine Pullacherin gelernt.
Abscheu vor Spinnen: Garage abgefackelt
Schwere Motorradunfälle am Schäftlarner Berg
Zwei Motorradfahrer sind am Schäftlarner Berg verunglückt. Für einen der beiden Männer hat das dramatische Folgen. 
Schwere Motorradunfälle am Schäftlarner Berg
Festivalsommer startet mit „Back to the Woods“
Los geht‘s mit dem Festivalsommer: Garching macht mit „Back to the Woods“ den Anfang. Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht.
Festivalsommer startet mit „Back to the Woods“
Spielplatz-Check: Paradiesisch bis verwahrlost
Keine 10 Kilometer sind‘s vom Paradies  bis zur Müllkippe: Die Spielplätze weisen große Unterschiede auf. Die JU hat sie  bewertet.
Spielplatz-Check: Paradiesisch bis verwahrlost

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.