Symbolbild

Unfall auf der A9

Betrunkener Porsche-Fahrer rammt Ford Fiesta

Ein betrunkener Porsche-Fahrer hat in der Nacht zum Sonntag auf der A9 einen schweren Auffahrunfall verursacht. Ein 39-Jähriger wurde verletzt, es entstand ein Sachschaden von rund 20 000 Euro.

Garching  Das Unfallauto stand unbeleuchtet auf der linken Fahrspur der A9. Glücklicherweise war zu der frühen Morgenstunde kaum Verkehr auf der A9: Dem Fahrer, einem 39-jährigen Rumänen aus Haimhausen, war gegen 4.35 Uhr in Fahrtrichtung München kurz vor der Allianz-Arena ein betrunkener Münchner mit einem Porsche aufgefahren. Der 39-jährige Rumäne wurde verletzt, konnte aber selbst zum Arzt gehen, meldet die Polizei. Sein Ford Fiesta war durch den Aufprall ins Schleudern geraten und stand quer zur Fahrtrichtung. Die Autobahnpolizei stellte bei dem 36-jährigen Porsche-Fahrer einen Alkoholwert von 1,46 Promille fest. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Feuerwehren Garching und Hochbrück reinigten die Fahrbahnen. Auch die Autobahnmeisterei war im Einsatz.  icb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

MVV-Tarifreform: Das soll sich im Landkreis München ändern
Am 15. Dezember tritt die große MVV-Tarifreform in Kraft. Dabei sollen fundamentale Änderungen geschehen. Das verändert sich im Landkreis München.
MVV-Tarifreform: Das soll sich im Landkreis München ändern
Landrat will Lkw-Verbot auf der B471 anordnen
Der Landkreis München verbündet sich mit Aschheim, Feldkirchen, Haar und Putzbrunn gegen die Laster, die von der A99 in die Orte ausweichen. Doch über ein Lkw-Verbot auf …
Landrat will Lkw-Verbot auf der B471 anordnen
Grundsteinlegung für neues Kinderhaus plus in Unterhaching
Für das neue Kinderhaus plus in Unterhaching wurde jetzt die Grundsteinlegung gefeiert. Bei dem 17-Millionen-Euro-Projekt steht vor allem der Nachhaltigkeits-Gedanke im …
Grundsteinlegung für neues Kinderhaus plus in Unterhaching
Rettungseinsatz im Miniaturformat
In der Fahrzeughalle der Feuerwehr Unterhaching präsentierten Bastler aus ganz Bayern ihre Miniaturmodelle verschiedener Rettungseinsätze, alte Feuerwehrexponate und ein …
Rettungseinsatz im Miniaturformat

Kommentare