Teure Bürgerhaus-Sanierung

Garching blitzt ab mit Zuschussantrag

  • schließen

Garching – Die Stadt Garching kann bei der Sanierung und beim Umbau ihres Bürgerhauses nicht mit Zuschüssen aus einem bundesweiten Förderprogramm rechnen. 

Wie Bürgermeister Dietmar Gruchmann (SPD) im Hauptausschuss berichtete, wurde ein entsprechender Antrag der Kommune abgelehnt. Demnach hätten sich für das Programm 1000 Projekte mit einem Volumen von zwei Milliarden Euro beworben; zur Verfügung standen aber nur 140 Millionen Euro.

Wie berichtet will die Stadt ihr Bürgerhaus heuer umfassend sanieren – unter anderem bekommt das Gebäude ein neues Dach und neue Fenster. 2017 soll eine Klimaanlage eingebaut werden, die Hausmeisterwohnung wird aufgelöst zugunsten von Verwaltungsräumen für die Bücherei, und auch die Clubräume sollen modernisiert werden. Zudem hat sich der Stadtrat dafür ausgesprochen, das Foyer zu erweitern und barrierefrei zu gestalten.

All diese Pläne sind mit gut 6,1 Millionen Euro veranschlagt – weit mehr als im Haushalt ursprünglich dafür vorgesehen. Daher hatte die Stadt gehofft, bei dem Bundesprogramm zum Zug zu kommen, das einen Zuschuss über 50 Prozent der Kosten gewährt hätte. Dies hat sich nun jedoch zerschlagen, sodass sich der Stadtrat spätestens bei den Beratungen für den Haushalt 2017 Jahres Gedanken machen muss, wie die Mehrkosten finanziert werden sollen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst
Landkreis - Kein Vereinsheim war vor ihm sicher: Zigmal ist ein Dieb 2016 in diverse Sportheime eingebrochen. Nun sitzt er hinter Gittern. Der Münchner ist kein …
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst

Kommentare