+
Beim Joggen ist eine Frau belästigt worden. (Symbolbild)

Entblößt und an Geschlechtsteil gespielt

Exhibitionist belästigt Joggerin – Polizei sucht Zeugen

Ein Exhibitionist hat sich in Hochbrück vor einer Joggerin entblößt und an seinem Geschlechtsteil gespielt. Die Polizei sucht den Täter und Zeugen.

Hochbrück – Eine Frau ist beim Joggen in Hochbrück von einem Mann sexuell belästigt worden. Laut Pressebericht der Polizei joggte die 44-Jährige aus dem Landkreis München am vergangenen Mittwoch, 18. April, am Schleißheimer Kanal entlang. Auf Höhe der Daimlerstraße kam ihr ein unbekannter Mann entgegen, zog seine Hose herunter und berührte sein Geschlechtsteil. Die 44-Jährige lief zunächst einige Meter weiter und verständigte dann die Polizei. Eine eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ergebnislos.

Täterbeschreibung: 

Männlich, ca. 185 cm groß, ca. 25 Jahre alt, hellblonde Haare, blasses Gesicht, hagere Figur, bekleidet mit kurzer Sporthose mit Gummizug, trug eine Pilotensonnenbrille, große Kopfhörer und hatte eine Bierflasche bei sich. 

Grundschule-West in Garching: 30 Kinder ohne Hortplatz

Zeugenaufruf: 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine Panik, wenn heute das Handy einen Notfall meldet: Das ist der Grund
Sirenen gibt es im Landkreis München laut Landratsamt nirgends mehr. Doch heute steht ein Großalarm an: Darauf reagieren werden viele Smartphones.
Keine Panik, wenn heute das Handy einen Notfall meldet: Das ist der Grund
Diese acht Kandidaten aus dem Landkreis haben es in den Landtag geschafft
Nach einem Nervenkrimi des Auszählens am Dienstagabend gibt es nun endlich Klarheit. Insgesamt acht Kandidaten aus dem Landkreis München werden künftig im Landtag …
Diese acht Kandidaten aus dem Landkreis haben es in den Landtag geschafft
79-Jährige prallt ungebremst ins Stauende auf der A8
Nahezu ungebremst ist am Dienstagnachmittag auf der A8 bei Taufkirchen eine Münchnerin mit ihrem Toyota ins Stauende geprallt. Die Folge: Zwei Verletzte und ein langer …
79-Jährige prallt ungebremst ins Stauende auf der A8
Landtagswahl: Nervenkrimi für die Listenkandidaten
Noch immer gibt es für die Listenkandidaten im Landkreis München keine Klarheit, ob sie in den Landtag einziehen. Denn das Zusammenzählen von Erst- und Zweitstimmen …
Landtagswahl: Nervenkrimi für die Listenkandidaten

Kommentare