Polizei stoppt Irrfahrt

Fast 2 Promille! 26-Jähriger fährt falsch in Kreisverkehr ein

Einen Betrunkenen hat die Polizei aus dem Verkehr gezogen, der in Garching falsch in einen Kreisverkehr eingefahren ist. Der 26-Jährige hatte fast zwei Promille.

Garching - Derart betrunken war ein 26-Jähriger in der Nacht auf Sonntag, dass er mit seinem Peugeot entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr an der Zeppelinstraße in Garching eingefahren ist. Beamte der Polizeiinspektion Oberschleißheim unterbanden die Irrfahrt prompt. Sie hatten den jungen Mann aus Wolznach (Kreis Pfaffenhofen an der Ilm) beobachtet. 

Ein Alkoholtest ergab, dass sich der 26-Jährige mit knapp 2 Promille hinters Steuer gesetzt hatte. Weiterfahren durfte er freilich nicht. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher – und so schnell wird er den nicht mehr sehen. Ihn erwartet laut Polizei ein ein- bis mehrmonatiges Fahrverbot.

mm

Rubriklistenbild: © dpa / Uli Deck

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A8 bei München ereignet. Die Autobahn ist immer noch gesperrt. Es bildete sich ein riesiger Stau um München.
Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99
Windmessungen im Hofoldinger Forst haben begonnen
Im Hofoldinger Forst haben die Messungen für mögliche Windräder  begonnen. Dabei wird nicht nur die Windstärke überprüft, sondern auch die Tier- und Pflanzenwelt …
Windmessungen im Hofoldinger Forst haben begonnen
Dieb stiehlt Kameras und Laptops aus Hotel
Kameras und Laptops hat ein Dieb bei einer Veranstaltung in einem Hotel am Einsteinring im Aschheimer Ortsteil Dornach gestohlen. Die Polizei hofft auf Zeugen.
Dieb stiehlt Kameras und Laptops aus Hotel
Unterschleißheim will Roboterbus testen
Es könnte die erste autonom fahrende Buslinie im Landkreis werden. Ein elektrischer Roboterbus soll von der Stadtmitte nach Riedmoos fahren und vielleicht auch …
Unterschleißheim will Roboterbus testen

Kommentare