Bei Jungheinrich tagt derzeit täglich der Corona-Krisenstab.
+
Bei einem Betriebsunfall mit einem Gabelstapler ist ein 51-Jähriger in Garching schwer verletzt worden. (Symbolfoto)

Betriebsunfall in Garching

Gabelstapler erfasst 51-Jährigen

  • Stefan Weinzierl
    vonStefan Weinzierl
    schließen

Schwere Verletzungen hat sich ein 51-Jähriger bei einem Betriebsunfall in Garching zugezogen. Er wurde von einem Gabelstapler erfasst und stürzte.

Garching - Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 21.50 Uhr auf einem Firmengelände, wie die Polizei berichtet. Demnach war zu diesem Zeitpunkt ein 31-Jähriger aus dem südlichen Landkreis München damit beschäftigt, mit einem Gabelstapler Paletten zu sortieren.

Nachdem der 31-Jährige rückwärts gefahren war, wollte er wieder nach vorne weiterfahren und stieß dabei mit der Gabel seines Gefährtes gegen den Fuß eines 51-jährigen Münchners, der ebenfalls bei der Firma beschäftigt ist.

Der Münchner stürzte und blieb schwer verletzt liegen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen - unter anderem zur genauen Ursache des Vorfalls - hat die Münchner Verkehrspolizei übernommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare