Beim Abbiegen übersehen

Hoher Sachschaden bei Unfall

Eine leichte Verletzung hat sich ein Autofahrer (49) aus Langenbach bei einem Unfall am Dienstag in Garching zugezogen.

Der 49-Jährige war gegen 14 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der Ludwig-Prantl-Straße unterwegs und wollte nach links in den Römerhofweg abbiegen. Das Manöver übersah ein 56-jähriger Münchner, der mit seinem Wagen hinterher fuhr. Er prallte gegen das Heck des Transporters. Der Fahrer aus Langenbach klagte laut Polizei über Nackenschmerzen und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Haar erhöht Mietpreise in eigenen Wohnungen
Wohnen wird teurer in den Wohnungen der Gemeinde Haar. Doch es gibt auch gute Nachrichten für Mieter.
Haar erhöht Mietpreise in eigenen Wohnungen
Keine Chance auf festen Blitzer für Helfendorf
Bei der Bürgerversammlung in Helfendorf fordern Anwohner mehr Geschwindigkeitskontrollen, die Polizei sieht aber keine Notwendigkeit. 
Keine Chance auf festen Blitzer für Helfendorf
Büroflächen sollen trotz Wohnungsnot nicht verschwinden
Sollen an der Münchner Straße in Unterhaching Büroflächen in Wohnraum umgewandelt werden? Nein, lautete die Meinung im Gemeinderat. Denn auch kleine Betriebe würden …
Büroflächen sollen trotz Wohnungsnot nicht verschwinden
Ärger um Markwort-Plakat: BR droht FDP
Die Landkreis-FDP kostet die Prominenz ihres Wahlkampf-Zugpferds Helmut Markwort ausgiebig aus – und hat deshalb nun juristischen Ärger am Hals. Denn dass Markwort mit …
Ärger um Markwort-Plakat: BR droht FDP

Kommentare