+
Der Lkw-Fahrer musste blasen. Symbolfoto.

Auf der B-471

Fahrer betrunken: Sattelzug rammt Pkw bei Garching

Beim Versuch, von der Linksabbieger- auf die mittlere Spur zu wechseln, hat ein Trucker auf der B 471 bei Garching mit seinem Sattelzug einen Suzuki gerammt.

Garching - Die Fahrerin, eine 65-Jährige aus Ismaning, kam mit dem Schrecken und Blechschaden davon. Der Lkw-Fahrer war angetrunken, meldet die Polizei. Der Unfall passierte am Freitag gegen 15.15 Uhr am Ortsausgang von Garching auf der Bundesstraße 471, Fahrtrichtung Ismaning. Der Fahrer des Sattelzuges, ein Mann aus Oberding (Kreis Erding), hatte beim Spurwechsel den Pkw übersehen, meldet die Polizei. Sein Blick war auch nicht mehr ungetrübt. 

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Der Test ergab 0,88 Promille. Der Trucker musste die Fahrzeugschlüssel und seinen Führerschein abgeben, eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs folgt. Der Blechschaden beläuft sich auf rund 3500 Euro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bioladen trotzt seit 25 Jahren dem Geschäfte-Sterben - mit einer simplen Strategie
Der Bioladen in Unterhaching schafft mit einem Nischenangebot, woran viele scheitern: Er behauptet sich auf dem schweren Pflaster der Fußgängerzone. Zufall ist das nicht.
Bioladen trotzt seit 25 Jahren dem Geschäfte-Sterben - mit einer simplen Strategie
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Das umstrittene Militärsalut der türkischen Nationalmannschaft auf dem Fußballplatz findet mehrere Nachahmer im Landkreis. Trotz Androhung harter Strafen.
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Ein Münchner Mountainbiker ist auf der sogenannten „Isartrail Grünwaldrunde“ gestürzt. Spaziergänger fanden ihn, doch er verstarb.
Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Neue Hoffnung im Kampf gegen den Biber: Das ist der kuriose Grund
Der Biber sorgt in Ismaning seit Jahren für Ärger. Nun wittern Landwirte und Gemeinde eine Chance im Kampf gegen den Nager. Der Grund: ein anderes Tier, das der Biber …
Neue Hoffnung im Kampf gegen den Biber: Das ist der kuriose Grund

Kommentare