+
Bei dem Frontalzusammenstoß auf der B471 sind drei Frauen verletzt worden. 

Auf der B471

Nach Frontalzusammenstoß: Autofahrerin muss notoperiert werden

Garching - Mit dem Rettungshubschrauber ist am Donnerstag eine Autofahrerin ins Krankenhaus gebracht worden. Sie hatte bei einem Frontalzusammenstoß auf der B471 zwischen Garching und Ismaning eine Wirbelsäulenverletzung erlitten. 

Aus noch ungeklärter Ursache war die Autofahrerin laut Polizei gegen 11.15 Uhr auf die Gegenfahrbahn der Bundesstraße geraten. Ein entgegenkommendes Fahrzeug, in dem zwei Frauen saßen, konnte nicht mehr ausweichen. Beide Autos prallten frontal zusammen. 

Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr musste mit einer Rettungsschere das Dach ihres Wagens abtrennen, um sie aus dem Wrack zu befreien. Mit Verletzungen an der Wirbelsäule wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert. Dort wurde sie notoperiert. Die beiden anderen Frauen erlitten leichte Verletzungen und kamen mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Die B471 musste für rund zwei Stunden gesperrt werden. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Garching und Ismaning unter der Einsatzleitung von Garchings Kommandant Christian Schweiger. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um zu klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte. 

pk

Bilder: Frontalunfall auf der B471 bei Garching

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Möschenfeld: Dreharbeiten für „Aktenzeichen XY...ungelöst“
Spannende Filmaufnahmen in Möschenfeld, Nähe Haflstrassl. Ein Kriminalfall wird nachgestellt.
In Möschenfeld: Dreharbeiten für „Aktenzeichen XY...ungelöst“
Radfahrerin (47) von Auto erfasst und schwer verletzt
Eine 47-jährige Fahrradfahrerin ist am Montagnachmittag in Hohenbrunn von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.
Radfahrerin (47) von Auto erfasst und schwer verletzt
Baustart für Brunnthals neue Mitte
Nach langer Vorbereitung beginnen die Bauarbeiten für ein Wohnhaus mit zehn barrierefreien Einheiten und ein Gewerbe-Gastro-Ensemble im Ortszentrum von Brunnthal. Bis …
Baustart für Brunnthals neue Mitte
Mängelliste erschreckt den Bürgermeister
Ihr Pausenhof ist in einem schlechten Zustand, jetzt haben Kinder der Silva-Grundschule in Kirchheim Bilder gemalt und sie an Bürgermeister Maximilian Böltl übergeben.
Mängelliste erschreckt den Bürgermeister

Kommentare