Bei Garching

A9 nach Unfall blockiert: Mehrere Verletzte

Garching - Nach einem Verkehrsunfall auf der A9 bei Garching in Richtung Nürnberg mit mehreren Verletzten ist die Fahrbahn blockiert. Fünf Pkw stießen zusammen.

Fünf Pkw sind am Dienstagnachmittag gegen 12.45 Uhr auf der A9 in Fahrrichtung Nürnberg bei Garching zusammengestoßen. Dabei wurden sieben Personen leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, wollte offenbar ein 56-Jähriger aus München mit seinem BMW vom dritten auf den zweiten Fahrstreifen wechseln und bremste dabei stark ab. Die A9 ist an dieser Stelle vierspurig. Das Fahrmanöver ging allerdings schief und löste eine Massenkarambolage aus. Schließlich musste ein 46-Jähriger aus München mit seinem Mercedes nach links ausweichen, um nicht auf den BMW aufzufahren. Anschließend prallte der Mercedes in die Betonleitplanke und schleuderte über die Fahrbahn. Eine 28-jährige Münchnerin konnte mit ihrem Skoda dem Mercedes zwar noch ausweichen, allerdings fuhr ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Freising aufgrund dessen mit seinem BMW auf die Skoda auf. In den BMW des 33-Jährigen krachte anschließend eine 45-Jährige aus dem Landkreis Pfarrkirchen mit ihrem Renault.

Sieben Personen, darunter fünf Fahrer und zwei Beifahrer, wurden verletzt. Die Autobahn war mehr als eine Stunde hinweg blockiert. Rettungskräfte mussten den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeileiten. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau. Mehrere Rettungskräfte, ein Notarzt, ein Rettungshubschrauber sowie Einsatzkräfte der Feuerwehr Unterföhring, der Berufsfeuerwehr München und der Autobahnmeisterei München Nord waren im Einsatz.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim
Hopp und rüber: Vermutlich über einen Zaun haben sich Unbekannte am Sonntag Zutritt zum Gelände einer Kirchheimer Baufirma verschafft. Und sind dann völlig ausgetickt.
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim
Einbrecher erbeutet Bargeld
Beim Einbruch in die Büro des Malteser Hilfsdienstes und eines Pflegedienstes in Taufkirchen hat ein Einbrecher Geld erbeutet und Sachschaden in Höhe von mehreren …
Einbrecher erbeutet Bargeld
Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Auf frischer Tat ertappt: Ein Dieb machte sich im Büro eines Lebensmitteldiscounters in Unterhaching zu schaffen, als er vom Filialleiter überrascht wurde.
Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Gasbetriebenes Cabrio steht in Flammen
Auf der A 92 hat am Montagnachmittag aus noch unbekannter Ursache ein gasangetriebenes Mercedes E-Klasse Cabrio kurz nach der Anschlussstelle Unterschleißheim in …
Gasbetriebenes Cabrio steht in Flammen

Kommentare