+
Der Rettungswagen brachte das Opfer ins Krankenhaus. (Symbolbild)

23.000 Euro Schaden

Teurer Promille-Unfall auf der A9

  • schließen

Eine 45-Jährige Audi-Fahrerin hat am Autobahnkreuz Nord bei Garching einen anderen Audi gerammt. Sie hätte gar nicht fahren dürfen.

Garching - Eine alkoholisierte 45-Jährige ist mit ihrem Audi A4 heftig in einen bremsenden  Audi Q3 auf der A9 gerauscht. Die Frau konnte nicht mehr schnell genug reagieren.

Das Opfer musste ins Krankenhaus

Kurz vor dem Autobahnkreuz München Nord  Richtung Nürnberg musste ein 59-Jähriger aus Schweitenkirchen mit seinem Audi Q3 auf der linken Fahrspur verkehrsbedingt abbremsen, meldete die Polizei. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag. Die 45-Jährige aus Landshut erkannte das Bremsmanöver zu spät und fuhr mit ihrem A4 heftig auf den Q3 auf. Dabei wurde der Schweitenkirchner leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. 

Lesen Sie auch: Tödlicher Unfall - Frontal-Crash von Maserati und BMW

Es entstand ein Schaden von  insgesamt 23.000 Euro

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei der 45-Jährigen. Der Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,6 Promille. Ihren Führerschein stellten die Polizisten noch vor Ort sicher. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 23.000 Euro.

Auf der Autobahn A9 hat sich am kürzlich ein Lkw-Unfall ereignet. Eine Person wurde schwer verletzt. Die Autobahn Richtung München war zeitweise komplett gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Tempo 30 für Garching: Langsamer als die Polizei erlaubt
An der Schleißheimer Straße verschärft Garching das Tempolimit: Künftig gilt auf noch mehr Strecke Tempo 30.
Mehr Tempo 30 für Garching: Langsamer als die Polizei erlaubt
Kirchheims Jugend hat null Bock auf Politik
Die Politiker und das Jugendzentrum hatten sich solche Mühe gegeben. Doch zu einer gemeinsamen Veranstaltung aller Kirchheimer Wahlkämpfer kam kein einziger Jugendlicher.
Kirchheims Jugend hat null Bock auf Politik
Bei Rot über Kreuzung - Notarzt baut Unfall
Bei Rot über die Ampel - schon hat es gekracht bei Neuherberg. Trotz Blaulicht und Signalhorn. Unfallverursacher war ein Notarzt im Einsatz. 
Bei Rot über Kreuzung - Notarzt baut Unfall
Diese Metzgerei macht den besten Leberkas in ganz Bayern - es gibt ihn oft auch in München
Jetzt ist es offiziell: Experten haben den besten Leberkas in ganz Bayern gekürt. Die Metzgerei mit ihrem Verkaufsmobil setzte sich gegen Ladenbesitzer aus dem Freistaat …
Diese Metzgerei macht den besten Leberkas in ganz Bayern - es gibt ihn oft auch in München

Kommentare