1 von 10
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 10
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

A9 dicht

Unfall mit Wohnwagen sorgt für Chaos auf der Autobahn

Förmlich zerrissen wurde am Dienstagabend bei einem Unfall auf der A9 bei Garching der Wohnwagen einer Urlauberfamilie aus dem Raum Aschaffenburg. 

Garching - Laut Polizei wollte die 48-jährige Fahrerin des Wohnwagens aus Aschaffenburg  die Fahrspur wechseln. Dabei schaukelte sich das Gespann  derart auf, dass der Anhänger ins Schleudern und außer Kontrolle geriet. Das Gespann schlingerte über drei Fahrspuren hinweg und prallte dann in die Mittelleitplanke. Durch den heftigen Aufprall stürzte der Wohnwagen um und der Aufbau riss vom Fahrgestell ab. Ein nachfolgender, mit vier Personen besetzter VW einer 56-Jährigen aus Bochum fuhr dann noch in den Trümmerhaufen. Erhebliche Mengen Hausrat verteilten sich über die Fahrbahn. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro. 

Die dreiköpfige Familie im Wohnwagen erlitt nach ersten Informationen leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus.  

Während der Unfallaufnahme und Bergung der Wracks standen nur zwei Fahrspuren zur Verfügung. Es bildete sich ein Rückstau, der bis ins Stadtgebiet München reichte. Hier war der Mittlere Ring Richtung Norden ohnehin durch Ausweichverkehr aufgrund des Staus im Baustellenbereich der A 99 verstopft. Auch auf den Ausweichstrecken parallel zur BAB bildeten sich lange Staus. Die Bergungsarbeiten waren erst gegen 19 Uhr beendet. Dann konnten alle Spuren wieder freigegeben werden.

Die Feuerwehr Garching war mit 22 Einsatzkräften vor Ort. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Grasbrunn
Feld fängt Feuer - Bauern helfen mit Odelfässern beim Löschen
Ein Acker beim Gut Keferloh hat Feuer gefangen: Die Feuerwehr bekommt Hilfe von Bauern. Die rücken mit Odelfässern an.
Feld fängt Feuer - Bauern helfen mit Odelfässern beim Löschen
Ismaning
Sautrog-Rennen: Steinkohl-Brüder nicht zu schlagen
An den Steinkohl-Brüdern kam keiner vorbei: Der eine gewann das Zeit-, der andere das Massenstart-Rennen beim Gaudiwettkampf. Doch ein Wermutstropfen gibt‘s. 
Sautrog-Rennen: Steinkohl-Brüder nicht zu schlagen
Autos krachen zusammen: Mädchen (3) verletzt
Heftig gescheppert hat es an der Ausfahrt der A995 in Taufkirchen: Zwei Autos krachten zusammen, ein kleines Mädchen wurde verletzt.
Autos krachen zusammen: Mädchen (3) verletzt
Ausfahrt A955: Auto kollidiert mit SUV - unter den Verletzten wohl auch ein Kind (3)
An der Tegernseer Landstraße auf Höhe der Anschlusstelle Sauerlach ist am Freitagabend ein Unfall passiert, bei dem wohl auch ein dreijähriges Kind verletzt worden ist. 
Ausfahrt A955: Auto kollidiert mit SUV - unter den Verletzten wohl auch ein Kind (3)