Nichtschwimmer war untergegangen

Nach Badeunfall am Garchinger See: 26-Jähriger stirbt in Klinik

Der Nichtschwimmer, der bei einem Badeunfall zunächst gerettet werden konnte, hat es nicht geschafft. Er starb im Krankenhaus.

Garching - Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist der 26-Jährige am Samstag im Krankenhaus verstorben, ohne das Bewusstsein wieder erlangt zu haben. Wie berichtet, war der Inder am 7. Juli im Garchinger See untergegangen. Er war zuvor am Nordufer des Sees ins Wasser gegangen – an einem Abschnitt, der nach wenigen Metern steil abfällt. 

Zeugen hatten der Polizei berichtet, dass der 26-Jährige einmal kurz aufgetaucht und dann nicht mehr an der Oberfläche erschienen war. Nach geschätzten drei Minuten konnte der junge Mann bewusstlos aus dem Wasser geborgen worden. Im Anschluss hatten Helfer eine Herzrhythmusmassage eingeleitet, bis der verständigte Rettungsdienst eintraf und den Mann ins Krankenhaus brachte. Zunächst hatte es geheißen, der der Zustand des Nichtschwimmers sei stabil.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eltern klagen wegen fehlender Kita-Plätze
Der Mangel an Kindergartenplätzen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn wird jetzt auch die Justiz beschäftigen. Wie Zweite Bürgermeisterin Mindy Konwitschny auf der …
Eltern klagen wegen fehlender Kita-Plätze
Autofahrerin erfasst beim Abbiegen Fußgängerin
Mit Prellungen und einer Platzwunde ist eine 32-jährige Unterföhringerin in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie in Oberschleißheim von einem Auto …
Autofahrerin erfasst beim Abbiegen Fußgängerin
Abschiebung eskaliert: Polizeieinsatz in Asylunterkunft
In der Asylunterkunft an der Bahnhofstraße in Höhenkirchen ist es am Mittwoch zu einem großen Polizeieinsatz gekommen. Weil zwei Flüchtlinge sich ihrer Abschiebung …
Abschiebung eskaliert: Polizeieinsatz in Asylunterkunft
Klammes Taufkirchen
Knapper war es lange nicht: Weniger Gewerbesteuereinnahmen plus höhere Kreisumlage macht: ein dickes Minus im laufenden Betrieb der Gemeinde Taufkirchen. Mit 3,7 …
Klammes Taufkirchen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion