Radschnellwege: Hier sollen Radfahrer zügig, sicher und bevorrechtigt fahren können.

Schneller mit dem Rad

Erster Radschnellweg führt von München nach Garching

Oberschleißheim - Der erste Radschnellweg im Großraum München wird vom Münchner Hauptbahnhof zum Hochschulcampus nach Garching führen.

Ein Abstecher soll – zum Beispiel auf Höhe von Neuherberg – nach Unterschleißheim abzweigen (wir berichteten). Damit ist der Landkreis dem zweiten Radschnellweg in Bayern ein gutes Stück näher gekommen, bisher gibt es nur einen Radschnellweg in Nürnberg. 

Den genauen Verlauf erarbeiten nun das vom Kreistag beauftragte Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen aus Aachen und der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum (PV), die von einem Lenkungskreis begleitet werden, der sich nun im Landratsamt zum ersten Mal getroffen hat. 

Im Frühjahr 2017 soll die Planung abgeschlossen sein, erklärte Stadtplanerin Birgit Kastrup (PV). Offen ist noch die Finanzierung: „Die Kosten zu verteilen, ist auch eine Aufgabe der nächsten Monate“, sagt Birgit Kastrup: „Radschnellwege sind noch neu, die Finanzierung ist noch nicht eingespielt.“ 

2015 hat der PV 14 mögliche Korridore vorgelegt, teils noch mit weiteren Varianten. Auf Radschnelltrassen, die auch in den Niederlanden oder Dänemark umgesetzt wurden, können Radler bevorrechtigt, zügig und sicher fahren und an so manchem Autostau vorbeiziehen. an/ icb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeugen verraten Promillesünder
Mit 1,8 Promille ist ein Mann aus Sauerlach Auto gefahren. Erwischt wurde der 64-Jährige allerdings nicht am Steuer seines Wagens, sondern daheim.
Zeugen verraten Promillesünder
Das neue Feuerwehrgerätehaus kommt
Die Siegertsbrunner Feuerwehr bekommt ihr neues Gerätehaus. Aller Aufregung der vergangenen Wochen zum Trotz hat sich der Gemeinderat jetzt einstimmig für den Neubau auf …
Das neue Feuerwehrgerätehaus kommt
Unterschleißheim hat jetzt ein Familienzentrum
Passend zum Weiberfasching haben Buben und Mädchen des Kinderparks Unterschleißheim mit Unterstützung von Nicole Eberle singend, tanzend und in Faschingskostümen das …
Unterschleißheim hat jetzt ein Familienzentrum
Das Ismaninger Kraut verschwindet
Einst vom Freisinger Bischof eingefordert, droht das Ismaninger Kraut heute zu verschwinden. Die letzten Kraut-Bauern kämpfen nun für seinen Erhalt. Die „Arche des …
Das Ismaninger Kraut verschwindet

Kommentare