+
Freuen sich über den neugeschaffenen barrierefreien Eingang: Gerd Rumpf (vorne), Helmut Fischer, Beate Windisch, Christopher Redl und Heinz Lokotsch (hinten von links nach rechts)

Am Friedhof in Garching

Barrierefrei auf den Friedhof

Garching - Jetzt kommen auch Rollstuhlfahrer und Rollator-Nutzer während der Öffnungszeiten ungehindert auf den städtischen Friedhof am Römerhofweg in Garching.

Um für den Besuch einen barrierefreien Zugang zu gewährleisten, wurde das Betriebstor nördlich des Haupteingangs umgebaut, dort ist nun ein Gehflügel mit Türklinke und ein versperrbarer Standflügel vorzufinden. Damit kommt die Stadtverwaltung einer Anregung des Behindertenbeirats Garching nach. Der Zugang über den Haupteingang ist aber weiterhin nicht für alle körperlich beeinträchtigten Mitbürger möglich. Gerd Rumpf, Vorsitzender des Behindertenbeirats, zeigt sich angesichts des Umbaus sehr zufrieden, er stellt fest: „Wieder ein Stück mehr Barrierefreiheit für die Garchinger Bürgerinnen und Bürger“, sagte er. Auch Christopher Redl, Ansprechpartner für das soziale Bürgernetz im Rathaus, ist über die neue Lösung glücklich. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst
Landkreis - Kein Vereinsheim war vor ihm sicher: Zigmal ist ein Dieb 2016 in diverse Sportheime eingebrochen. Nun sitzt er hinter Gittern. Der Münchner ist kein …
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst

Kommentare