+
Die Enttäuschung ist groß bei den Jugendlichen, die das Open-Air organisiert haben, un dem Profil-Team.

Wegen Unwetterwarnung

Open Air am Garching See abgesagt

  • schließen

Garching - Hans Schmid vom Jugendbürgerhaus Profil Garching und die Organisatoren des Open Air am See sind untröstlich: Sie müssen das am Samstag, 2. Juli, geplante Festival absagen, aufgrund der Wettervorhersage.

„Zum einen soll es Gewitter geben, und da ist es besonders schwierig, die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten“, sagt Schmid. Zum anderen wird es laut Prognose am Samstag regnen. „Dann kommen nur wenige Besucher, und das wäre finanziell schlecht für uns.“ 

Besonders bitter ist die Absage für die rund 15 Jugendlichen, die seit fast einem Jahr das Festival planen. Sie haben sich um alles gekümmert – von der Bandbuchung über die Technik bis zum Marketing. Genau das sei der Hintergedanke der Veranstaltung, sagt Schmid. „Die Jugendlichen sollen lernen Verantwortung zu übernehmen und zusammenzuarbeiten.“ 

Seit 2007 stellt das Profil das Open Air am See auf Beine; auch heuer wurden knapp 2000 Besucher erwartet. Doch nun fällt das Festival buchstäblich ins Wasser, einen Ersatztermin gibt es nicht. „Bei uns ist alles auf diesen Tag hin konzipiert worden“, erklärt Schmid. Immerhin einen kleinen Trost für die Jugendlichen gibt es: Für die Organisatoren und Helfer veranstaltet das Profil eine kleine Ersatzparty im Jugendbürgerhaus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A99: Vier Verletzte bei Auffahrunfall
Vier Personen mussten nach einem Auffahrunfall auf der A99 mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Ein Gasleck erschwerte die …
A99: Vier Verletzte bei Auffahrunfall
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Weil er zu schnell in die Kurve gefahren ist, ist ein 23-Jähriger in Straßlach gegen ein Auto geprallt und auf die Motorhaube geschleudert worden. 
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
Vom Fußballplatz auf den Bildschirm: Der Heimstettner Spieler Felix Hufnagel (25) aus Haar sucht am Samstagabend seine Traumfrau in der Datingshow „Meet the Parents“.
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
„Nichts mehr aufbrechen“
Dijamant Z. aus Oberschleißheim kam vor einem Jahr beim Amoklauf im OEZ ums Leben.  Eine Gedenkfeier wird es zum Jahrestag nicht geben– aus Rücksicht auf seine Familie. 
„Nichts mehr aufbrechen“

Kommentare