+
Symbolfoto: 

16000 Euro Schaden

Studentin übersieht beim Abbiegen Kleintransporter

Einen Schaden in Höhe von rund 16 000 Euro hat  eine 24-jährige Studentin aus Augsburg verursacht, die auf der Freisinger Landstraße in Garching beim Abbiegen einen entgegenkommenden Autofahrer übersah und mit diesem zusammenstieß.

Garching - Wie die Polizei berichtet, befuhr die junge Frau mit ihrem Renault Twingo am mittwoch gegen 18.30 Uhr die Staatsstraße von Eching kommend in südlicher Richtung. An der Einmündung zur Lichtenbergstraße wollte sie nach links in Richtung Forschungszentrum abbiegen. Dabei nahm sie den entgegenkommenden Kleintransporter eines Maurers aus Sachsen nicht richtig wahr. Der 55-Jährige konnte nicht mehr bremsen und krachte gegen den Renault. Die Kollision war so heftig, dass bei beiden Fahrzeugen, die Vorder- beziehungsweise die Hinterachse brach. Verletzt wurde niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Polizei sucht Autobesitzer
Kuriose Geschichte, passiert in Aschheim.
Polizei sucht Autobesitzer
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
FOS/BOS und Realschule in Oberhaching, ein Gymnasium in Sauerlach: So will es der Kreisausschuss. Er  richtet einen klaren Appell an Sauerlach.
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig
Nach der Eso jetzt auch Galileo: Probleme beim Bau sorgen dafür, dass der Terminplan platzt.
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig

Kommentare