+
Wer hat Mädi gesehen? 

Mysteriös

Tierschützer suchen Schäferhund Mädi

Wo ist Mädi?  Die fünfjährige Schäferhündin ist in Garching an der Isar verschwunden. Unter seltsamen Umständen.

Garching - Beim Gassigehen an der Isar Richtung Dietersheim ist Mädi am 19. August samt gelber Schleppleine entlaufen. Sie ist zutraulich, gechipt und bei Tasso registriert. Wer hat Mädi gesehen? Hinweise zu jeder Zeit an die Vermisstenstelle des Tierschutzvereins unter Tel. 0157/321 79 352.

„Das merkwürdige daran ist: Nachdem Mädi verschwand, gab es überhaupt keine Sichtmeldungen, was sonst eigentlich immer üblich ist. Wir vermuten deshalb, dass sie von irgendjemanden eingesammelt wurde, und dieser jemand den Hund nicht als „Fundsache“ bei uns meldet“, heißt es vom Tierschutzverein. Eine Schleppleine ist circa zehn Meter lang, und auch das sei seltsam, dass sich die Leine nirgends verfangen habe.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
BMW erforscht in Unterschleißheim das autonome Fahren. Und bringt seine Mitarbeiter per Bus in die Büros im Business Campus. Das sorgt für Ärger.
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei
Die neue Staffel von Germany‘s Next Topmodel mit Heidi Klum startet am 8. Februar auf ProSieben. Auch ein Mädchen aus Unterhaching ist mit dabei.
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei
Ihre Stimme begeisterte die Queen
In den 1950er Jahren wurde Colette Lorand unter anderem in der Rolle der Königin der Nacht aus Mozarts Zauberflöte berühmt. Viele Jahrzehnte gastierte die Schweizer …
Ihre Stimme begeisterte die Queen
Kreisel soll Unfallkreuzung in Lochhofen entschärfen
Es ist erst wenige Tage her, als es auf der Staatsstraße 2573 zwischen Arget und Lochhofen zu einem schweren Verkehrsunfall kam. Die Kreuzung ist bekannt als …
Kreisel soll Unfallkreuzung in Lochhofen entschärfen

Kommentare