+
Symbolbild

A 9 bei Garching

Unbekannter überfährt Bake und flieht

Am Samstagnachmittag hat ein unbekannter Pkw-Fahrer auf der A 9 bei Garching einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. 

Garching - Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag und wurde der Polizei gegen 16.30 Uhr gemeldet. Der Unbekannte kam auf der A 9 bei der Anschlussstelle Garching Süd in Fahrtrichtung München ins Schleudern, kam von der Fahrbahn auf der linken Seite ab und fuhr über eine verankerte Warnbake. Dabei verlor der Unfallverursacher einige Fahrzeugteile. Nach dem Unfall flüchtete der Unbekannte, ohne es der Polizei zu melden. Durch die abgerissene Bake entstand ein Sachschaden von 2000 Euro, die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. 

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 08161 / 95 20 bei der Verkehrspolizei Freising zu melden.

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Poetry Slam auf Eis
Dichter statt Eisläufer sind am Samstag, 24. November, im Eisstadion Ottobrunn unterwegs. Dort findet ein Poetry Slam auf Eis statt - mit sozialen Hintergrund und ein …
Poetry Slam auf Eis
Neues Baugebiet: Gronsdorf wird komplett
Ein ganz neues Gebiet entsteht in Gronsdorf. Es soll das Dorf komplett machen. Und es wird nach einem besonderen Vorbild gebaut.
Neues Baugebiet: Gronsdorf wird komplett
Kindergarten-Notstand in Unterhaching: Immer noch 70 Kinder auf der Warteliste
Die prekäre Betreuungs-Situation in Unterhaching hält an: Noch immer sind viele Kinder ohne Kindergartenplatz. Die Gemeinde ringt um Lösungen, die Eltern machen ihrem …
Kindergarten-Notstand in Unterhaching: Immer noch 70 Kinder auf der Warteliste
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle
Die Straßen im Landkreis München gehören zu den gefährlichsten Bayerns. Häufiger kracht es statistisch nur in zwei Städten. Das heißt aber nicht, dass die …
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle

Kommentare