BMW-Fahrer gesucht

Kind angefahren und geflüchtet

Garching - Ein BMW-Fahrer hat eine zehnjährige Radfahrerin in der Mühlgasse in Garching angefahren. Anstatt sich um die verletzte Schülerin zu kümmern, beschimpfte er das Mädchen und flüchtet.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall bereits am Montag, 11. April, um 7.30 Uhr. Die zehnjährige Schülerin befuhr mit ihrem Rad die Mühlgasse in Richtung Osten. An einer Engstelle stand ein BMW, der verkehrsbedingt halten musste, um entgegenkommende Fahrzeuge vorbeizulassen. 

Die Schülerin blieb mit ihrem Rad hinter dem BMW stehen. Plötzlich setzte der unbekannte BMW-Fahrer zurück und stieß mit dem hinteren rechten Fahrzeugheck gegen den Lenker der Schülerin. Anschließend fuhr er ihr über den linken Fuß. Dann öffnete er das Fenster und beschimpfte das verletzte Mädchen, bevor er sich vom Unfallort entfernte. 

Die Zehnjährige musste in einem Münchner Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei sucht nun Zeugen: Der schwarze BMW hatte ein Münchner Kennzeichen. Der Fahrer dürfte nach Polizeiangaben 55 bis 60 Jahre alt gewesen sein. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Tel. 089/ 62 16-33 22.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Taufkirchen/Unterhaching – Das Leben der Opfer vom OEZ-Amoklauf beleuchten Gymnasiasten in einem Film. Sie lassen dafür Angehörige zu Wort kommen, auch von Dijamant aus …
„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Wiedereröffnung schon Ende Februar
Riemerling - Der Brandschaden ist weniger schlimm als erwartet, sodass das Ozon-Hallenbad in Riemerling im Idealfall schon Ende Februar wieder öffnen kann.
Wiedereröffnung schon Ende Februar
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt

Kommentare