+
Auf der Kreuzung prallen die Fahrzeuge zusammen.

Am Forschungscampus

Unfallopfer kommt mit Helikopter in die Klinik

  • schließen

Ein 53-jähriger Münchner ist schwer verletzt worden bei einem Unfall am Dienstag gegen fünf Uhr an der Einfahrt vom Garchinger Forschungscampus auf die Freisinger Landstraße.

Garching – Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in eine Münchner Klinik.

Der Unfall passierte in den frühen Morgenstunden, kurz nach fünf Uhr. Laut Polizei kam der Münchner mit seinem Fiat auf der Ludwig-Prandtl-Straße vom Forschungscampus und wollte nach links auf die Freisinger Landstraße Richtung Garching abbiegen. Dabei muss er übersehen haben, dass ihm ein BMW entgegenkam. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Pkw heftig zusammen. Die Türen des Fiat ließen sich nicht mehr öffnen, so dass die Feuerwehr den Schwerverletzten befreien musste.

Feuerwehr muss Opfer befreien

Der Fahrer des BMW, ein 48-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim, kam mit leichten Verletzungen davon. Ebenso seine beiden Begleiter, eine 38-jährige Frau und ein 20-Jähriger. Alle drei kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Der Fiatfahrer war nicht eingeklemmt, sondern nur eingeschlossen, so dass die Freiwillige Feuerwehr Garching nicht zu Rettungsspreizer und -schere greifen musste. Kommandant Christian Schweiger war mit 26 Kräften im Einsatz. Auch die Werkfeuerwehr der Technischen Universität hatte acht Mann geschickt.

Der Sachschaden summiert sich auf rund 14 000 Euro. Da zu dem frühen Zeitpunkt wenig Verkehr herrschte, kam es nicht zu Behinderungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei zeigt Präsenz auf Christkindlmärkten
Christkindlmärkte sind Ziel von Anschlägen. Das machte jüngst die Festnahme mutmaßlicher Terroristen deutlich. Sie planten eine Bluttat am Essener Weihnachtsmarkt. Ein …
Polizei zeigt Präsenz auf Christkindlmärkten
Bauernaufstand
Die Landwirte in Ismaning sind stinksauer. Die „Natura 2000“-Plänen für mehr Schutz von Pflanzen und Tieren gefährden ihre Existenz, sagen sie. Und protestieren scharf.
Bauernaufstand
Kreativität gewinnt
Eine besondere Windturbine, soziales Engagement und Bier von jungen Brauern: Vielseitig ist, was der ICU-Verein jetzt mit seinem Wirtschaftspreis ausgezeichnet hat.
Kreativität gewinnt
Blaulicht-Torte zum 50. Geburtstag
Was wohl unter der Abdeckung stecken mag? Christoph Göbel machte es spannend. Wie es sich zu einem runden Geburtstag gehört, hatte auch der Landrat ein Geschenk …
Blaulicht-Torte zum 50. Geburtstag

Kommentare