Erneut Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: S3 endet vorzeitig

Erneut Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: S3 endet vorzeitig

Zimmerbrand

Weihnachtsbaum fängt Feuer

  • schließen

Am Dreikönigstag wollte eine Hausbesitzerin in der Blütenstraßen in Garching noch einmal die Kerzen ihres ihres Weihnachtsbaumes anzünden. Das war ein Fehler.

Wie die Feuerwehr Garching mitteilt, fing der dürre Baum im Erdgeschoss des Einfamilienhauses zu brennen an. Schnell entwickelte sich eine enorme Hitze, und der Putz fiel von der Decke. Die Feuerwehr war mit 45 Mann vor Ort und war etwa eine Stunde mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Hausbesitzerin erlitt bei dem Brand leichte Verletzungen, die vom Rettungsdienst behandelt wurden. Über die Schadenshöhe kann keine genaue Aussage getroffen werden. Die Polizei wollte sich zu dem Fall noch nicht äußern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen wieder gesperrt  - S3 verkehrt eingeschränkt
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen wieder gesperrt  - S3 verkehrt eingeschränkt
„Ich fühle tiefe Traurigkeit“: Feuer macht Geschäftsführer fassungslos
Nach dem Brand einer Sortieranlage am vergangenen Samstag herrscht bei der betroffenen Recyclingfirma und ihren 35 Mitarbeitern Fassungslosigkeit. Der Geschäftsführer …
„Ich fühle tiefe Traurigkeit“: Feuer macht Geschäftsführer fassungslos
Brand in Feldkirchen: Darum blieb die Feuerwehrsirene still
Bei Großbränden wie Samstagabend in Feldkirchen warnt die Polizei die Bevölkerung über mehrere Kanäle wie Twitter und Radio. Doch warum blieb die Sirene der Feuerwehr …
Brand in Feldkirchen: Darum blieb die Feuerwehrsirene still
30 Kinder ohne Hortplatz
92 Kinder, 62 Plätze: Schlimmstenfalls gibt‘s für 30 Kinder keinen Hort-Platz an der Grundschule-West in Garching. Das hat mehrere Gründe.
30 Kinder ohne Hortplatz

Kommentare