Auf der B-471

Zweimal Totalschaden bei Wendemanöver

Ungeduld am Stauende - dadurch hat ein 66-Jähriger einen schweren Unfall auf der B-471 bei Ismaning verursacht; und noch mehr Stau. 

Ismaning - Im Dauerstau auf der Bundesstraße 471 zwischen Ismaning und Garching hat am Donnerstag ein 66-Jähriger die Geduld verloren. Um 17.45 Uhr wollte er wenden - und ist dabei mit seinem Mazda in den Gegenverkehr geraten, und zwar heftig, meldet die Polizei.   

Ein 62-Jähriger aus Ludwigshafen prallte mit seinem Mercedes in die Beifahrerseite des Mazda. Der Ludwigshafener und seine 55-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht und kamen ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge sind nur noch Schrott. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 27.000 Euro. Der Stau auf der B-471 verschärfte sich durch den Unfall noch. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Ins Heck seines Vordermanns  ist ein Trucker am Dienstag auf der A-99 bei Aschheim gedonnert. Er hatte einen Rückstau übersehen.
Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Nach Brand: Spende für Familie
Sie stand vor dem Nichts: Ein Brand vernichtete alles in der Wohnung einer Unterschleißheimer Familie. Nun gibt‘s für sie einen Hoffnungsschimmer. 
Nach Brand: Spende für Familie
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
Sie verwandeln triste Mauern in dschungelähnliche Landschaften und sorgen für leuchtend grüne Akzente auf kahlen Wänden: Die Moos- und Pflanzenbilder der Flower Art GmbH …
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft
Der Traum beim VfR Garching wird wahr: Ihr Regionalliga-Spiel gegen die Löwen von 1860 ist ausverkauft. Der Vorverkauf lief top an.
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft

Kommentare