Polizei sucht Zeugen

Trickdiebe bestehlen Garchinger Rentnerin (81)

Garching - Mit einem gemeinen Trick haben Diebe am Donnerstag eine Garchingerin (81) bestohlen.

Gegen 16 Uhr klingelte bei der 81-jährigen Frau ein unbekannter Mann und erzählte ihr, er müsse die Rohre im Keller überprüfen. Dazu lotste er sie laut Polizei in den Keller ihres Einfamilienhauses und forderte sie auf, abwechselnd das warme und kalte Wasser auf- und zuzudrehen. Zeitgleich muss ein zweiter Täter in das Haus geschlichen sein, der Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro entwendete. Die Rentnerin bemerkte das Fehlen der Gegenstände erst einige Zeit später. 

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, südländische Erscheinung, braungebrannte Haut, dunkle Augen, weiße Zähne, sprach deutsch mit Akzent; bekleidet mit: blauer Parka mit weißen Streifen am linken Arm, dunkle Hose, ein blaues Basecap mit weißen Streifen, schwarze Arbeitshandschuhe

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flachsröste-Denkmal: Ein gravierender Irrtum bremst das Projekt aus
Mit einem Denkmal will die Stadt Unterschleißheim an Gräueltaten der Nazis in der Flachsröste erinnern. Im Juni sollte es eröffnet werden. Ein unerwartetes Problem …
Flachsröste-Denkmal: Ein gravierender Irrtum bremst das Projekt aus
Ergebnis ungültig: Vize-Wahl in Unterföhring muss wiederholt werden
Die Wahl des Vize-Bürgermeisters in Unterföhring war denkbar knapp. Nun kam erhaus: Sie war auch ungültig. Das steckt dahinter.
Ergebnis ungültig: Vize-Wahl in Unterföhring muss wiederholt werden
Motor aus, Film ab! - Ein Besuch im Autokino Aschheim 
Das Autokino in Aschheim boomt mehr denn je. Obwohl die Gäste sich an Sicherheitsvorkehrungen halten müssen.
Motor aus, Film ab! - Ein Besuch im Autokino Aschheim 
Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter
Zuletzt ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Unterschleißheim merklich gestiegen. In einer Flüchtlingsunterkunft haben sich mehrere Bewohner infiziert. Die Behörden …
Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter

Kommentare