Bundesregierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

Bundesregierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

Auf der A9

Unfallverursacher fährt einfach weiter

Garching - Ein Fahrer hat auf der A9 bei Garching einen Unfall verursacht, bei dem zwei Autos beschädigt wurden 

Nach einem Unfall auf der A9 sucht die Polizei Zeugen. Ein Autofahrer hatte sich aus dem Staub gemacht, nachdem er am Samstag um 7.20 Uhr den Zusamenstoß zweier Autos verursacht hatte. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Unfallverursacher auf der Autobahn in Höhe Garching so knapp die Spur gewechselt, dass ein 20-Jähriger ausweichen musste. Der Fahrer aus dem Kreis Blaubeuren rammte dabei seitlich den Wagen eines 50-jährigen aus dem Kreis Schrobenhausen. An den Fahrzeugen entstand rund 4000 Euro Schaden. "Der Unfallverursacher setzte sein Fahrt unbekümmert fort", heißt es im Polizeibericht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freising unter Tel. 08161/9520 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher schlägt am helllichten Tag zu
Bei einem Einbruch in ein frei stehendes Einfamilienhaus an der Waldstraße in Pullach hat der Täter 400 Euro Bargeld erbeutet.
Einbrecher schlägt am helllichten Tag zu
Unbekannter schiebt Smart auf Gehweg
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Verkehrsteilnehmer, der sich nach einem Zusammenstoß mit einem in der Wolfratshauser Straße in Pullach geparkten Smart einfach …
Unbekannter schiebt Smart auf Gehweg
Polizei beendet Drogenfahrt
Die Polizei hat in Feldkirchen einen 25-jährigen Mopedfahrer aus dem Verkehr gezogen, der wohl unter Drogen stand.
Polizei beendet Drogenfahrt
Polizei zieht Betrunkene aus dem Verkehr
Weil ihre Beifahrerin sich nicht angeschnallt hatte, ist eine 62-jährige Münchnerin jetzt von der Polizei betrunken am Steuer ihres Autos erwischt worden.
Polizei zieht Betrunkene aus dem Verkehr

Kommentare