Gesundheitsratgeber

Gewinnen Sie einen italienischen Feinschmecker-Abend der Extraklasse

Im Feinschmecker-Tempel am Viktualienmarkt wird italienische Esskultur im großen Stile zelebriert. Die Philosophie des Firmengründers „besser essen, besser leben“ steht für die Liebe zur italienischen Küche und zu gutem Essen.

Italienische Esskultur und das Bewusstsein für gute Ernährung sind bei Eataly kein bloßer Slogan sondern eine Lebenseinstellung.

Gewinnen Sie ein Abendessen für 4 Personen in der herrlichen, original italienischen Trattoria am Viktualienmarkt!

Was Sie dafür tun müssen? Machen Sie uns „schmeckhaft“, warum SIE der beste „Feinschmecker“ für diesen Abend sind!

Einsendeschluss ist der 01. November 2017. Die kreativste, lustigste oder auch überzeugendste Story wird unter allen Einsendungen mit dem Gutschein belohnt. Der Rechtswegs ist ausgeschlossen. Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Schicken Sie die Lösung unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten per E-Mail an: gewinnen@freisinger-tagblatt.de.

Hier geht's zum Gesundheitsratgeber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dreister Motorraddieb
Auf dreiste Art und Weise hat ein 30-Jähriger in Brunnthal versucht, einem 29-Jährigen das Motorrad zu stehlen.
Dreister Motorraddieb
Traditionsgeschäft gibt auf
Wieder ein Traditionsgeschäft vor dem Aus: Jahrzehntelang florierte der Schreibwarenladen Plinninger an der Hauptstraße  in Neubiberg. Doch jetzt ist Schluss. Die …
Traditionsgeschäft gibt auf
Mittelstand sucht freie Gewerbeflächen in Unterföhring
Wo kann sich der Mittelstand in Unterföhring weiter entwickeln? Wo gibt es aktuell noch freie Gewerbegrundstücke?
Mittelstand sucht freie Gewerbeflächen in Unterföhring
Ampel gibt Fußgängern in Putzbrunn nur 20 Sekunden
Ausgerechnet an der Hauptkreuzung in Putzbrunn am Rathaus stehen Fußgänger unter Stress.
Ampel gibt Fußgängern in Putzbrunn nur 20 Sekunden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion