1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

Bär im Gleis

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Haar - Wenn etwas ins Gleis fällt - nie allein herausholen, sondern immer die Polizei anrufen“, das schärfte Hartmut Brach (55) den 24 Kindern der Vorschulgruppe aus dem Gemeindekindergarten Eglfing am Bahnsteig des Bahnhofs Haar ein.

Die Kindertagesstätte liegt unweit der Bahnstrecke. Viele der Kinder, die bald in die Schule kommen, werden auch die S-Bahn für den Schulweg nutzen. Hartmut Brach, der Präventionsbeamte, erklärte den Sechsjährigen die Sicherheitseinrichtungen und Hinweisschilder am Bahnhof, wie die weiße Linie am Bahnsteig mit den sonderbaren Rillen oder das Verhalten beim Ein- und Aussteigen an der S-Bahn. Eine Überraschung wartete im Gruppenraum der Tagesstätte. Dort hatten die Präventionsbeamten eine kleine Kinderpolizeiwache eingerichtet. Dann durften die Kinder das Trassierband durchschneiden und endlich spielen. foto: Bundespolizei

Auch interessant

Kommentare