Unfall in Harthausen
+
Unfall in Harthausen am Sonntagmittag.

In Harthausen

Drei Verletzte und 25.000 Euro Schaden

Grasbrunn - Drei Verletzte und einen Gesamtschaden von 25.000 Euro: Das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der in Harthausen passiert ist.

Wie die Feuerwehr mitteilt, fuhr eine Frau am Sonntag gegen 13 Uhr mit ihrem BMW X3 über die Kreuzung Beim Forstwirt/Staatsstraße 2079, ohne die Vorfahrt zu beachten. Eine Mitsubishifahrerin konnte nicht mehr bremsen und krachte in den BMW, in dem auch zwei Kinder saßen.

Unfall in Harthausen: Bilder

Drei Verletzte wurden in Münchner Kliniken gebracht. Die Feuerwehr Harthausen war mit 18 Kräften rund drei Stunden im Einsatz, sicherte die Unfallstelle und regelte den Verkehr auf der vielbefahrenen Straße.

std

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge TU-Professorin (34): So sieht der Verkehr in 20 Jahren aus
Mit nur 34 Jahren ist Agnes Jocher neue Professorin an der Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie der TU München. Wir sprachen mit ihr über Raumfahrt und …
Junge TU-Professorin (34): So sieht der Verkehr in 20 Jahren aus
Mehr Sicherheit für Kinder: Ampel an der Vockestraße
Es geht um die Sicherheit der Schulkinder, und es soll zügig gehen. Deshalb soll eine Bedarfsampel an den Übergang Vockestraße/Rechnerstraße.
Mehr Sicherheit für Kinder: Ampel an der Vockestraße
Online-Unterricht: Eltern schlagen Alarm - Landrat ruft zur Geduld
Der Elternbeirat des Ottobrunner Gymnasiums sorgt sich um die technische Ausstattung der Schule. Die Eltern haben nun Kultusminister Piazolo und Landrat Göbel …
Online-Unterricht: Eltern schlagen Alarm - Landrat ruft zur Geduld
„Um mich waren Flammen“: Landwirt versuchte, Feuer einzudämmen – Ist der Brandstifter zurück?
Treibt wieder ein Brandstifter sein Unwesen östlich von München? Am Sonntag stand ein Getreidefeld bei Grasbrunn in Flammen. Der Landwirt versuchte alles, um es vor den …
„Um mich waren Flammen“: Landwirt versuchte, Feuer einzudämmen – Ist der Brandstifter zurück?

Kommentare