Betrunkene fährt Auto - direkt vor der Polizei

Grasbrunn - Das ist mal ganz blöd gelaufen: Direkt vor einem Polizeiauto ist am Mittwoch eine Autofahrerin unterwegs gewesen, die viel zu viel getrunken hatte

. Wie die Polizei meldet, war den Einsatzkräften um 17.40 Uhr das Auto auf der Putzbrunner Straße in Grasbrunn aufgefallen. Im Wagen vor ihnen saß eine 56-Jährige aus dem Landkreis Ebersberg und fiel durch ihre unsichere Fahrweise auf. Der Grund dafür war bei der Kontrolle schnell gefunden: Die Frau hatte 2,1 Promille Alkohol im Blut. Sie musste zur Blutentnahme, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Ihr Auto musste sie an Ort und Stelle stehen lassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Baurecht bricht Baumschutz: 40 Buchen gefällt
Was der Laubholzbockkäfer nicht vernichtet hat, das erledigt die Gemeinde jetzt selbst. So kommt bei manchen Anwohnern die jüngste Baumfällaktion an, der 40 gesunde …
Baurecht bricht Baumschutz: 40 Buchen gefällt
Klosterstraße muss für alle offen bleiben
Bald beginnt wieder die Motorrad-Saison. Eine Zeit, die sich die Anwohner der Klosterstraße rot im Kalender angestrichen haben. Denn besonders über die Sommermonate …
Klosterstraße muss für alle offen bleiben
Wiese fängt Feuer
Radfahrern sei Dank: Sie haben am Montagnachmittag den Brand auf einer Wiese entdeckt - und weit Schlimmeres verhindert.
Wiese fängt Feuer
Deisenhofner Fasching fällt aus
Tristes Regenwetter statt bunter Kostüme: Auf das Faschingstreiben am Hubertusplatz am Dienstag müssen die Narren in Deisenhofen in diesem Jahr verzichten.
Deisenhofner Fasching fällt aus

Kommentare