Betrunkene fährt Auto - direkt vor der Polizei

Grasbrunn - Das ist mal ganz blöd gelaufen: Direkt vor einem Polizeiauto ist am Mittwoch eine Autofahrerin unterwegs gewesen, die viel zu viel getrunken hatte

. Wie die Polizei meldet, war den Einsatzkräften um 17.40 Uhr das Auto auf der Putzbrunner Straße in Grasbrunn aufgefallen. Im Wagen vor ihnen saß eine 56-Jährige aus dem Landkreis Ebersberg und fiel durch ihre unsichere Fahrweise auf. Der Grund dafür war bei der Kontrolle schnell gefunden: Die Frau hatte 2,1 Promille Alkohol im Blut. Sie musste zur Blutentnahme, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Ihr Auto musste sie an Ort und Stelle stehen lassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying
München/Aying - Hobby-Schatzsucher haben eine äußerst seltene Verschlüsselungsmaschine im Wald entdeckt, die mehr als 70 Jahre dort versteckt war - jetzt kommt sie ins …
Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying
Autobahnweiher verkommt zur Müllhalde
Der Fischereiverein „Hachinger Grund“ schlägt Alarm. Denn der Autobahnweiher in Taufkirchen wird immer mehr verdreckt. Auch die Tiere dort sind in Gefahr. 
Autobahnweiher verkommt zur Müllhalde
Berauschter Transporter-Fahrer baut Unfall
Unter Drogen hat am Mittwoch ein 30-jähriger Transporter-Fahrer in Grünwald einen Unfall verursacht. 
Berauschter Transporter-Fahrer baut Unfall
Zwei Drogensünder am Steuer erwischt
Zwei Drogensünder hat die Polizei am Mittwoch in Unterföhring und Ismaning erwischt. Ein Münchner gab zu, einen Joint geraucht haben. Doch etwas geflunkert hat er wohl.
Zwei Drogensünder am Steuer erwischt

Kommentare