Betrunken und mit falscher Zulassung

Grasbrunn - Einen betrunkenen Steuersünder hat die Polizei am Mittwoch in Grasbrunn aus dem Verkehr gezogen. 

Beamte der Polizei Haar kontrollierten den 29-jährigen Rumänen aus dem Landkreis Ebersberg, der mit seinem Fiat auf der Bundesstraße 304 unterwegs war. Nachdem der Mann laut Pressebericht alkoholbedingte Ausfallerscheinungen zeigte und ein Atemalkoholtest einen Wert von 0,96 Promille ergeben hatte, wurde seine Weiterfahrt unterbunden. Er muss nun mit einem hohen Bußgeld sowie einem mindestens einmonatigen Fahrverbot rechnen. Darüber hinaus stellten die Beamten fest, dass er aufgrund seines schon seit längerer Zeit in Deutschland liegenden Wohnsitzes sein noch im Heimatland zugelassenes Fahrzeug schon längst in Deutschland hätte zulassen müssen. Das brachte ihm noch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz ein. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Ins Heck seines Vordermanns  ist ein Trucker am Dienstag auf der A-99 bei Aschheim gedonnert. Er hatte einen Rückstau übersehen.
Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Nach Brand: Spende für Familie
Sie stand vor dem Nichts: Ein Brand vernichtete alles in der Wohnung einer Unterschleißheimer Familie. Nun gibt‘s für sie einen Hoffnungsschimmer. 
Nach Brand: Spende für Familie
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
Sie verwandeln triste Mauern in dschungelähnliche Landschaften und sorgen für leuchtend grüne Akzente auf kahlen Wänden: Die Moos- und Pflanzenbilder der Flower Art GmbH …
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft
Der Traum beim VfR Garching wird wahr: Ihr Regionalliga-Spiel gegen die Löwen von 1860 ist ausverkauft. Der Vorverkauf lief top an.
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft

Kommentare