+
Grüne Kernthemen sollen die Grünen in Grasbrunn mög lichst viele Sitze im Gemeinderat bescheren. Bürgermeisterkandidat ist Max Walleitner (vorne rechts).

Kommunalwahl 

Grüne spekulieren aufs Rathaus

Max Walleitner kandidiert als Grasbrunner Bürgermeister. 

Grasbrunn – Mit vielen neuen Gesichtern und einem erfahrenen Kandidaten fürs Bürgermeisteramt starten die Grünen in Grasbrunn in den Kommunalwahlkampf. In den Vorstellungsrunden sprachen sich alle Kandidaten bei der Nominierungsversammlung für die Kernthemen der Grünen aus. Umwelt- und Naturschutz, Energiewende, Verkehrswende, Bürgerbeteiligung. Mit diesem Wahlprogramm will Max Walleitner ins Rathaus. Er wurde einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Auf dem Spitzenplatz der Liste für den Gemeinderat steht Michelle Nelson, die Ortsvorsitzende der Grünen. Als jüngster aktueller Gemeinderat wurde Jonas Meißner auf Platz 2 der Liste gewählt.  mm

Im Überblick: Kommunalwahl 2020 – Das sind die Parteien und Kandidaten im Landkreis München

Die Kandidatenliste

1. Michelle Nelson, Informatikerin 2. Jonas Meißner, Student 3. Max Walleitner, Jurist 4. Thorsten Kanwischer, Projektmanager 5. Klaus Hösl, Betriebsprüfer 6. Benedikt Winter, Dipl. Ing 7. Doris Dorschner-Walleitner 8. Wolfgang Schneidt, Diplom Physiker 9. Carolin Maurer, IT-Manager 10. Hans Meier, Geschäftsführer eines Ingenieurbüros 11. Christina Hegenberg 12. Helmut Hofmann, Landschaftsarchitekt 13. Dr. Inge Ziegler, Biologin und Redakteurin 14. Uli Probst, Informatiker 15. Inge Manz, Rentnerin 16. Manfred Schröder, Dipl. Ing. 17. Christoph Meier, Student

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD will Tram nach Unterföhring verlängern
Wäre das eine Alternative zur überfüllten S-Bahn? Die SPD will die Tram bis nach Unterföhring verlängern. Ein entsprechender Antrag liegt dem Gemeinderat vor. 
SPD will Tram nach Unterföhring verlängern
Retten, löschen, Spielplatz bauen: Feuerwehr Neufahrn engagiert sich in vielen Bereichen
Die Feuerwehr Neufahrn hat eine neue Führung gewählt. Der Zweite Kommandant Christoph Pletz trat nicht mehr zur Wahl an. Zu seinem Nachfolger wurde Fabian Sutor …
Retten, löschen, Spielplatz bauen: Feuerwehr Neufahrn engagiert sich in vielen Bereichen
Flugblatt warnt vor Rechts-Rapper in „Nazi-WG“ - Staatsschutz sucht Autoren
Ein rechtsextremer Rapper ist nach Sauerlach im Landkreis München gezogen. Dort ist er nicht willkommen. Ein Flugblatt warnt nun eindringlich vor der „Nazi-WG“.
Flugblatt warnt vor Rechts-Rapper in „Nazi-WG“ - Staatsschutz sucht Autoren
Koalition gegen die Krachmacher: Werden Laubbläsern verboten?
Ein Fraktionsbündnis aus SPD, Grüne und Freie Wähler will den Einsatz von Laubbläsern in Haar verbieten. Auch in Aschheim schlägt das Thema im Gemeinderat auf.
Koalition gegen die Krachmacher: Werden Laubbläsern verboten?

Kommentare