+
Feuerwehr und Rettungsdienst versorgen die Verletzten.

Unfall bei Grasbrunn

Zwei Verletzte bei Unfall auf der Forstwirt-Kreuzung 

  • schließen

Bei einem schweren Unfall an der Forstwirt-Kreuzung bei Harthausen (Gemeinde Grasbrunn) sind am Mittwochnachmittag zwei Autofahrer verletzt worden.

Grasbrunn– Der Unfall passierte gegen 14.40 Uhr an der Kreuzung der Kreisstraße M-25 und der Staatsstraße 2079. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine Frau aus dem Landkreis Ebersberg, von Harthausen kommend, mit ihrem Audi Q3 über die Kreuzung, meldet die Feuerwehr. Ein Mann aus dem Landkreis München auf der Staatsstraße konnte seinen VW Sharan nicht mehr anhalten und fuhr in die rechte Fahrerseite des Audis. Dabei erlitten beide Personen Verletzungen und wurden mit zwei Rettungswagen in die Klinik transportiert. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Die Feuerwehr Harthausen war unter Benjamin Leibig mit 14 Mann an der Einsatzstelle. Die Geschwindigkeit auf der Staatsstraße 2079 ist in diesem Abschnitt wegen der Krötenwanderung von 80 auf 60 Stundenkilometer reduziert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rote Karte für Fairtrade
Fairer Handel ist gut, faire Produkte sind es auch. Aber irgendwo muss eine Grenze sein. Findet eine Mehrheit der Stadträte in Unterschleißheim.
Rote Karte für Fairtrade
Sie haben die „Hitlermühle“ ausgegraben
Es ist ein Fund, den Hobby-Schatzsucher wie Volker Schranner und Max Schöps aus Aying vielleicht nur einmal im Leben machen. In einem Waldstück bei Aying sind die …
Sie haben die „Hitlermühle“ ausgegraben
Komparsen für Filmdreh in Putzbrunn gesucht
Für einen Filmdreh am Montag, 21. und Mittwoch, 23. August, im Putzbrunner Biergarten „Rothmeyer’s zur Einkehr“ in Solalinden (Gemeinde Putzbrunn) sucht Trini Götze noch …
Komparsen für Filmdreh in Putzbrunn gesucht
Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying
München/Aying - Hobby-Schatzsucher haben eine äußerst seltene Verschlüsselungsmaschine im Wald entdeckt, die mehr als 70 Jahre dort versteckt war - jetzt kommt sie ins …
Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying

Kommentare