+
750 Gramm Marihuana und 1620 Euro hat die Polizei beschlagnahmt.

In U-Haft

Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa

Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.

Beamte der Kriminalpolizei Erding hatten am Mittwoch die Wohnung des 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn durchsucht, meldet die Polizei. Dabei stellten sie rund 770 Gramm Marihuana und 1620 Euro mutmaßliches Drogengeld sicher.

Bereits vor mehreren Wochen war der 36-Jährige im Rahmen umfangreicher Ermittlungen ins Visier der Drogenfahnder gearten. Dabei konkretisierte sich der Verdacht, dass der 36-jährige Beschuldigte einen regen Handel mit Marihuana betrieb. Am Mittwochmittag griffen die Kriminalbeamten dann zu. Mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss fuhren sie zur Wohnung des Tatverdächtigen und durchsuchten die gesamten Räumlichkeiten nach illegalen Betäubungsmitteln, bis sie schließlich fündig wurden. In einer Couch versteckt, stellten sie ein dreiviertel Kilogramm Marihuana sicher. Insgesamt konnten zudem 1620 Euro als mutmaßliches Drogengeld beschlagnahmt werden. 

Der festgenommene Drogendealer zeigte sich bei seiner Vernehmung nur teilgeständig. Auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft München II wurde der Beschuldigte dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Spielplatz für Altkirchens Kinder
Altkirchen bekommt endlich einen Spielplatz. Darauf haben die Eltern lange warten müssen. Erst jüngst haben sich rund 60 Bürger erneut an die Gemeinde gewandt, um ihrem …
Erster Spielplatz für Altkirchens Kinder
Recycling-Anlage Hochbrück: Verbesserungen dringend notwendig
Die Müll-Recycling-Anlage in Garching-Hochbrück hat den Eigentümer gewechselt. „Die Umweltmeister“ müssen nun dafür sorgen, dass sie zeitgemäß nachgerüstet wird.
Recycling-Anlage Hochbrück: Verbesserungen dringend notwendig
Foto- und Videoclub Lohhof zeigt Jahresausstellung
Die Mitglieder des Foto- und Videoclubs Lohhof sind bekannt für ihren Ideenreichtum. Die jüngsten Arbeiten hängen im Rathausfoyer in Unterschleißheim.
Foto- und Videoclub Lohhof zeigt Jahresausstellung
Erschließung Hahilingastraße: Anwohner bekommen jetzt die Rechnung
In nächster Zeit erhalten die insgesamt 54 Anlieger der Hahilingastraße in Oberhaching Post von der Gemeinde. Sie erwartet ein Bescheid über die Kosten, die sie für die …
Erschließung Hahilingastraße: Anwohner bekommen jetzt die Rechnung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.