Grasbrunnerin schleudert mit Pkw gegen Baum

- Grasbrunn (gü) - Vermutlich wegen Schneeglätte ist eine 37 Jahre alte Frau aus Grasbrunn gestern gegen 12.10 Uhr auf der Kreisstraße M 25 im Kurvenbereich Möschenfelder Kurve mit ihrem Renault ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Sie verletzte sich so schwer im Schulterbereich, dass sie mit dem Hubschrauber in eine Münchner Klink eingeliefert werden musste, meldet die Feuerwehr Harthausen. Ihr 23 Monate alter Sohn, der im Kindersitz angeschnallt war, blieb unverletzt. Ihr Renault Scenic ist Schrott.<BR>

Die Feuerwehr Harthausen betreute bis zum Eintreffen der Rettungsdienste die Verletzte, regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn. Mit im Einsatz war auch der Grasbrunner Bürgermeister Otto Bußjäger, der unter Tag auch mit den Harthausern ausrückt.<P>

Auch interessant

Kommentare