Foto: FKN

Höhenkirchen-Siegertsbrunner spenden für Lieferwagen

Kühlfahrzeug für die Caritas

Höhenkirchen-Siegertsbrunn - Die Caritas braucht dringend ein neues Kühlfahrzeug zur Belieferung ihres Tisches Süd-Ost.

8000 Euro kamen dank der großen Spendenbereitschaft vieler Betriebe zusammen. Auch von vielen Privatpersonen gingen großzügige Überweisungen ein. Die Caritas kann nun zur Freude aller Beteiligten einen gebrauchten Lieferwagen anschaffen. Allein 1145 Euro brachte die Sammelaktion des Arbeitskreises „ZusammenLeben“ aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Diana Müller und Birgit Spingler und ihre Mitstreiterinnen hatten Sammelboxen in rund 20 Geschäften aufgestellt. Sie bedankte sich bei Edeka-Marktleiter Stefan Alex (4.v.l.) vom Gewerbeverband, ohne den die Aktion nicht möglich gewesen wäre. Bürgermeisterin Ursula Mayer (5.v.l.) und Stefan Alex überreichten Angelika Bauer-Richter (3.v.l.) und ihrem Team vom Caritas-Tisch Südost den Scheck: (v.l.) Monika Kleeberger, Ingrid Hollenbach, Margret Dafner und Karlheinz Richter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr: „Das geht an die Substanz“
Oberschleißheim - Die hohe Zahl an Fehlalarmen in Flüchtlingsunterkünften geht an die Substanz der Feuerwehren. Bei der Hauptversammlung in Oberschleißheim machte …
Feuerwehr: „Das geht an die Substanz“
Eigenes Haus mit Garten für den Kinderpark Haar
Haar – Haar holt den Kinderpark der Nachbarschaftshilfe (NBH) ins Herzen der Gemeinde. In beste Nachbarschaft.
Eigenes Haus mit Garten für den Kinderpark Haar
Hoffnung auf Domino-Effekt
Unterhaching - Aldi macht mobil in Unterhaching. Und zwar die Elektroauto-Nutzer. Für Gratis-Stromtankstellen werden Nachahmer gesucht.
Hoffnung auf Domino-Effekt
Wie ein Ritterschlag
Höhenkirchen-Siegertsbrunn - An der Seite des mehrfach ausgezeichneten Reinhold Friedrich hat Tobias Krieger (16) beim Trompetenfestival in Höhenkirchen-Siegertsbrunn …
Wie ein Ritterschlag

Kommentare